Colatura di Alici – köstliche Würzsauce aus Kampanien

Colatura di Alici WürzsauceDie Colatura di Alici di Cetara ist eine köstliche Würzsauce von der Amalfiküste. Wir hatten sie dort in einem Restaurant am Meer kurz vor Cetara entdeckt, als uns der freundliche Kellner diese regionale Spezialität mit Pasta empfahl (ein Rezept siehe weiter unten). Sie stammt vorwiegend aus dem Fischerort Cetara. Wir waren sofort begeistert von dem feinen Geschmack und haben uns ein gleich ein paar der kleinen Fläschchen mit der bernsteinfarbenen, klaren Flüssigkeit mit nach Hause genommen.

Weiterlesen →

4.75/5 (4)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Mediterrane Ernährung macht gesünder

Typische Köstlichkeit in der Toskana: Spaghetti VongoleAnhänger der südländischen Ernährungsweise sind deutlich weniger von körperlichen Behinderungen, Schmerzen und Depressionen bedroht. Das hat jetzt eine Studie mit 4.470 Amerikanern bewiesen, die von italienischen Forscher begleitet wurde. Weiterlesen →

72hrs True Italian: Echte italienische Küche!

Pasta mit SardinenVom 22. bis 25. September fand in Berlin die längste Happy Hour der echten Italienischen Küche statt: 72hrs True Italian: 72 Stunden lang gaben 47 italienische Restaurants, Pizzerias, Weinlokalen, Konditoreien und italienische Bars Ihnen die Möglichkeit, ihre italienischen Köstlichkeiten für nur 6€ zu kosten! Weiterlesen →

Mediterrane Küche: Studie beweist, dass Pasta nicht dick macht!

Pasta-macht-sinnlichGute Nachricht für alle Pastafreunde: Italienische Wissenschaftler aus Pozzilli haben jetzt nachgewiesen, dass Pasta als Teil der mediterranen Ernährung nicht dick macht, sondern das Risiko für Übergewicht sogar reduziert. Dies gilt zumindest für Nudeln aus Hartweizengrieß, denn nur die fallen in Italien unter den Begriff Pasta. Weiterlesen →

Cocomero Pugliese: ein erfrischender Snack

Die Cocomero Pugliese, die es nur in Apulien gibt © Siegbert Mattheis

Die Cocomero Pugliese, die es nur in Apulien gibt © Siegbert Mattheis

War Ihnen bewusst, dass Gurken mit Melonen verwandt sind? Und beide aus der Familie der Kürbisgewächse stammen? Uns war das nicht so klar. Aber das italienische Wort für Wassermelone und auch für Gurke ist beides Mal cocomero. Weiterlesen →

Oliven – das grüne Gold Apuliens

Olivenbaum-Apulien-03Durchschnittlich knapp 3.000 Olivenbäume pro Quadratkilometer, viele davon über 800 Jahre alt, das kennzeichnet weite Landstriche Apuliens. Wir waren fasziniert von den mächtigen, knorrigen Bäumen hier in Apulien. Weiterlesen →

Restaurants mit apulischer Küche

Thunfischcarpaccio in der Pescheria2mare © Siegbert Mattheis

Thunfischcarpaccio in der Pescheria2mare © Siegbert Mattheis

Hier haben wir noch einige weitere empfehlenswerte Restaurants mit apulischer Küche gefunden:

Weiterlesen →

Restaurant Lido Bianco in Monopoli: Frischer Fisch mit Meerblick

Köstliche Mondfischpastete © Siegbert Mattheis

Köstliche Mondfischpastete im Lido Bianco © Siegbert Mattheis

„Perfekt!“ dachte ich, als wir einen Parkplatz direkt vor einem offenen Café am Rande der Altstadt von Monopoli fanden. Aber Claudia, meiner Frau, gefiel das Ambiente nicht besonders. OK, draußen standen billige weiße Plastikstühle, eigentlich ein Ausschlusskriterium für uns. Weiterlesen →

Primitivo: Einfach guter Wein aus Apulien

apulien-weinObwohl auch im Italienischen primitivo primitiv heißen kann, bedeutet der Name nicht, dass es sich um einen primitiven Wein im Sinne des herablassend gebrauchten Wortsinns handelt. Primitivo heißt eben auch ursprünglich, urwüchsig. Denn bei dieser roten Rebsorte handelt es sich um eine autochthone Traube, die in Apulien seit etwa 250 Jahren angebaut wird. Weiterlesen →

Apulien – das Land der Italia-Traube

Italia-Wein-TraubeWir wunderten uns darüber, dass in Apulien in der Gegend südlich von Bari die meisten Weinfelder mit großen, meist weißen Netzen oder Planen abgedeckt sind.  Weiterlesen →

Caciocavallo: Käse in Birnenform aus Apulien

Caciocavallo Käse aus ApulienWenn man an italienischen Käse denkt, hat man sofort Mozzarella, Parmesan oder zumindest Ricotta im Kopf. Vom Caciocavallo hingegen hört man nur selten. Dabei ist der Caciocavallo ein entfernter Verwandter vom Mozzarella, denn er zählt zu den Pasta Filata-Käsesorten. Weiterlesen →

Taralli pugliesi: runde Knabberkringel aus Apulien

Taralli-ApulienWer bisher dachte, Grissini sind der einzige Knabberspaß aus Italien, der irrt: In Apulien gibt es Taralli, kurze, gebogene Brot­stan­gen, die man einfach so knabbern oder zum Wein und Apéro genießen kann.

Weiterlesen →

Friselle: Knäckebrot aus Apulien

friselle brot aus apulienDie runden Friselle sind apulische Brotspezialitäten. Sie werden zweimal gebacken und sind daher besonders knusprig. Traditionell belegt man sie mit gehackten Tomaten, frischem Basilikum und einem Spritzer Olivenöl. Weiterlesen →

Mediterrane Ernährung schützt vor Herzinfarkt

zucchinibluetenMediterrane Ernährung, mit ihrem hohen Anteil an Obst, Gemüse und Fisch, senkt das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Infarkten und Schlaganfällen. Das hat jetzt eine groß angelegte internationale Studie mit über 15.000 Teilnehmern aus 39 Ländern nachgewiesen.

Weiterlesen →

Weinquiz: Wie gut kennen Sie mediterranen Wein?

weinquizFinden Sie es mit unserem kleinen Weinquiz heraus, indem Sie 8 kurze Fragen beantworten. Aber beeilen Sie sich mit der jeweiligen Antwort, denn Sie haben pro Frage nur 5 Sekunden Zeit! Aber Sie können das Quiz natürlich jederzeit wiederholen. Viel Vergnügen!

Weiterlesen →

Der Caliu vom Gut Vega Aixalá – Unser Rotwein der Stunde

CaliuEinen spanischen Sommer zum Reifen, einige dunkle Winter in kühlen Fässern, doch gut Ding will bekanntlich Weile haben, denn gerade erst wurde der „Caliu“, ein delikater Rotwein vom Gut Vera Axiala, zum besten Wein Kataloniens gewählt.

Weiterlesen →

Die Austern der Marennes-Oléron – ein Festmahl nicht nur zu Weihnachten

Fine de claire verte © S. Laval/ Région Poitou-CharentesFür Kenner sind sie ein Hochgenuss: die Austern der Region Marennes-Oléron im französischen Poitou-Charentes. An der Flussmündung der Seudre in den Atlantik boten sich schon seit Jahrhunderten optimale Austernzuchtbedingungen. Für Gourmets ist das smaragdgrün schimmernde Fleisch der Austern eine Augenweide und eines der wichtigsten Merkmale dieser bekannten, französischen Austernsorten. Weiterlesen →

Kürbis: Ein leckeres Rezept für Kürbisquiche mit Rosmarin, Honig und Ziegenkäse

Kuerbis Herbst © Maya KruchancovaDie Blätter verfärben sich, die Tage werden kürzer und es wird Zeit für Kerzen, Tee und gute Bücher. Es ist soweit: Der Herbst ist da!
Und damit bricht auch die Zeit für unser liebstes Herbstgemüse an, die Rede ist natürlich vom leuchtend orangen Kürbis. Weiterlesen →

Mediterrane Weine online entdecken

Rotwein, Weißwein und RoseMediterrane Weine schmecken.
Aber was unterscheidet einen Cabernet Sauvignon von einem Merlot? Oder einen Chardonnay von einem Sauvignon Blanc?
Die Antwort ist im Grunde ganz einfach und da wird es eigentlich erst kompliziert.  Die Begriffe bezeichnen erst einmal nur die unterschiedlichen Rebsorten, also die Trauben aus denen der Wein gewonnen wird. Weiterlesen →

Lillet mit Aperol: Fruchtiger Sommerdrink vereint Frankreich und Italien

Lillet Blanc mit Aperol und Russian Wild BerryWir lieben Lillet, den leichten Weinaperitif aus Frankreich. Und wir lieben Aperol, den fruchtig-bitteren Likör aus Italien. Da war es naheliegend, aus beiden gemeinsam einen neuen mediterranen Lieblingsdrink für diesen Sommer zu mixen. Hier geht es zum Rezept von Lillet mit Aperol! Weiterlesen →

Gefüllte und frittierte Salbeiblätter – lecker!

Gefüllte frittierte Salbeiblätter„Salvia alla buttera“, gefüllten und frittierten Salbei serviert Christina Volloresi, die in der Nähe von Florenz einen herrlichen Familiensitz aus dem 12. Jahrhundert besitzt, gerne als Vorspeise. Hier ist das Rezept für dieses leckere, alte überlieferte italienische Rezept. Weiterlesen →

Woran erkennt man echten Cava?

Flasche Cava von Can feixesAls Spanien 1986 der EU beitrat, setzten die Franzosen durch, dass der seit 1872 vorrangig im Dorf  Sant Sadurní d’Anoia nahe Barcelona hergestellte Xampán (spanisch Champaña), sich nicht mehr als Champagner bezeichnen durfte. Daraufhin gaben die Katalanen ihrem Qualitätsschaumwein die Bezeichnung Cava.  Weiterlesen →

Lillet Vive: Das ist unser Sommergetränk 2017

Lillet-vive2Das Sommergetränk 2017 wird für uns Lillet Vive mit Tonic Water, Minze, Erdbeere und – Gurke! Im Sommer zuvor war es Lillet Berry, ein Mix aus Lillet blanc und Schweppes Russian Wild Berry.  Hier mehr Infos zu den Rezepten für Lillet Berry,  Lillet Vive und anderen Drinks mit Lillet … Weiterlesen →

Alles über Barolo-Crus

das Bild zeigt ein Baroloetikett„Barolo MGA“ von Alessandro Masnaghetti, das neue Standardwerk der Barolo-Crus für Weinkenner: Ab Jahrgang 2010 gelten im Anbaugebiet des Barolo DOCG offizielle Lagenbezeichnungen.

Weiterlesen →

Calçotada – Zwiebelfest in Katalonien

das Bild zeigt Calcots auf dem GrillDer köstliche Duft von angebratenen Zwiebeln liegt in der Luft. Rauchschwaden ziehen träge durch die Gassen. Unter das Stimmengewirr und Lachen mischt sich das Knistern von brennenden Zeigen. Es ist Zwiebelfest, Calçotada in der katalanischen Stadt Valls. Weiterlesen →

Salbei-Limonade – das Sommer-Erfrischungsgetränk!

Salbei LimonadeSalbei-Limonade macht Schluss mit zuckersüßen Fertiglimonaden! So können Sie das mediterrane Erfrischungsgetränk ganz einfach selbst zubereiten. Weiterlesen →

Abnehmen mit mediterraner Kost

Das Bild zeigt mediterranes Gemüse und ObstEs gibt Diätformen, bei denen Sie lecker schlemmen und sich trotzdem so gesund ernähren können, dass die zugelegten Pfunde schnell wieder verschwinden.
Zu den gesündesten Methoden, um in Form zu kommen oder zu bleiben, gehört die mediterrane Ernährung.

Weiterlesen →

Rezept Auberginen mit Schafskäse überbacken

Dieses einfache, vegetarisch-köstliche Rezept gab uns eine junge griechische Köchin in Berlin, wir sind der Meinung, dass dies eins der besten Rezepte für Auberginen ist. Lecker und knackig!

Weiterlesen →

Weinland Katalonien: Avantgarde & Tradition

Rotwein„Wer genießen kann, trinkt keinen Wein mehr, sondern kostet  Geheimnisse.“ sagte schon der weltberühmte Katalane Salvador Dalí. Und bestimmt dachte der für seine surreale Kunst bekannte Maler dabei an die Weine seiner Heimat. Die werden jetzt auch außerhalb Kataloniens immer beliebter.

Weiterlesen →

Die Artischocke – begehrte Heilpflanze

Artischocke © Barbara Pheby - FotoliaDie Artischocke ist eigentlich eine essbare Distel. Genaugenommen ein Blütengemüse, das an bis zu zwei Meter hohen Stängeln wächst – und eine wunderbare Heilpflanze. Artischocken sind bewährt bei Verdauungsproblemen, erhöhten Blutfettwerten, Völlegefühl und sind reich an Vitaminen, Eisen, Magnesium und Flavoniden. Weiterlesen →

Gesunde mediterrane Ernährung mit Olivenöl

Ernährungsexperten sind sich einig: Mediterrane Kost und kaltgepresstes Olivenöl sind gut für die Gesundheit. Sie helfen dabei, Gefäße und Herz fit zu halten und das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu mindern. Da eine ausgewogene Ernährung im stressigen Alltag Weiterlesen →

Der Espresso und seine Variationen

das Bild zeigt eine EspressomaschineWas trinkt der Italiener am Morgen auf dem Weg zum Geschäft? Er trinkt einen dampfenden Espresso an der Bar. Zwischendurch im Laufe des Tages und nach jeder Mahlzeit folgen weitere kleine Schwarze. Seine Geburt fand um 1900 im norditalienischen Mailand statt.  Weiterlesen →

Die Geschichte der Pizza: Vom Fladenbrot zum salonfähigen Gericht

Was einst aus einem einfach gewürzten Fladenbrot entstand, ist heute in aller Munde. Die Rede ist von der Pizza. Mittlerweile ist die vielseitige Spezialität aus der europäischen Esskultur nicht mehr wegzudenken. Doch welche Geschichte tatsächlich hinter der Entwicklung der Speise steckt, ist nur Wenigen bekannt.  Weiterlesen →

Wie macht man einen guten Cappuccino?

das Bild zeigt einen CappuccinoKaffee ist ein Genuss und er sollte mit viel Sorgfalt zubereitet werden. So gehört zu einem richtigen Cappuccino schon das gewisse Etwas. Hier wollen wir uns der hohen Kunst widmen, einen echten italienischen Cappuccino zu kreieren. Eines sei im Vorfeld gesagt: Es ist einfacher als man denkt.

Weiterlesen →

Griechischer Wein …

Etikett Magnus Baccata 2008

Vermutlich haben Sie jetzt die Melodie zum gleichnamigen Titel von Udo Jürgens im Kopf oder denken an den geharzten Retsina und den billigen Tafelwein Demestika.

Dass es aber auch wirklich hervorragende Rot- und Weißweine in Griechenland gibt, die den Vergleich mit großen französischen oder italienischen Weinen nicht zu scheuen brauchen, ist noch nicht allzu vielen Weinkennern bekannt.

Weiterlesen →