Katalanische Wurst-Spezialitäten, eine Übersicht

Gleich vorneweg: dieser Beitrag ist leider nichts für Vegetarier. Denn hier geht es nur um Fleisch, genauer um köstliche Wurst-Spezialitäten aus Katalonien! 

das Bild zeigt Schinken in einem markt

Paleta Bellota auf dem Markt in Barcelona © Siegbert Mattheis

Die wichtigsten Wurstspezialitäten aus Katalonien möchten wir Ihnen hier gerne vorstellen:

Xoriço

Die scharfe rote Paprikasalami Xoriço, (span. Chorizo), haben Sie sicher schon einmal probiert. Weniger bekannt dürfte allerdings sein, dass in Katalonien, vor allem im Norden und Nordwesten von Barcelona eine Vielzahl von regionalen Fleisch- und Wurstspezialitäten hergestellt werden. Davon sind immerhin 17 Wurstsorten offiziell anerkannt.

das Bild zeigt Chorizo, die scharfe Paprikasalami

Xoriço ist eine scharfe Paprikasalami © dusk, Fotolia

Vielleicht ist das ein Hinweis dafür, wie ernst die Katalanen dieses Handwerk nehmen. Es wird sogar gesagt, dass nur wenig das Herz eines Katalanen höher schlagen lässt, als der Anblick eines Fleischerladens oder auch Restaurants mit dem vielen luftgetrockneten Jamòn an der Decke und der großen Auswahl an frischen Wurstspezialitäten in der Theke.

Wir möchten Ihnen an dieser Stelle einige weitere dieser katalanischen Spezialitäten vorstellen:

Llonganissa

Da ist zum einen die Llonganissa, die der Xoriço ähnelt, aber die an Stelle von Paprika und Knoblauch mit schwarzem Pfeffer und anderen Gewürzen wie Zimt, Nelke, Fenchelanis oder Muskat gewürzt wird. Sie wird entweder gebraten, gegrillt oder in Suppen und Eintöpfen verwendet.

4 Fuet Würste

Fuet gibt es in vielen Varianten © Brad Pict., Fotolia

Fuet

Fuet heißt auf katalanisch Peitsche. Und so hat diese Wurst genau wegen dieser Ähnlichkeit ihren Namen erhalten. Diese Dauerwurst wird aus Schweinefleisch hergestellt, unter anderem auch mit schwarzem Pfeffer gewürzt und bis zu 4 Wochen an der Luft getrocknet. Typisch für die Fuet sind die weiche Konsistenz und der leicht süßliche Geschmack. Die Bekannteste ist die Fuet aus Vic, der Hauptstadt der Comarca Osona. Dort findet sie aufgrund der windgeschützten Lage des Ortes ideale Bedingungen für ihren Reifeprozess.

Bull, Botifarra

Bull ist trotz des nach Bulle klingenden Namens keine Rindfleischwurst, sondern eine der zahlreichen Varianten der Botifarra, einer der wichtigsten Spezialitäten in der katalanischen Küche. Botifarra geht zurück auf ein uraltes römisches Rezept. Sie wird aus frischem Schweinefleisch hergestellt und nur mit Knoblauch, Salz und Pfeffer gewürzt. Gegessen wird sie gebraten oder gekocht als Brühwurst. Bull negre wie auch Bisbe negre (bisbe heißt auf katalanisch Bischof) sind dicke Blutwurstvarianten aus frischem Schweineblut.

Botifarra mit gerösteten weißen Bohnen

Botifarra mit gerösteten weißen Bohnen @ nito, Fotolia

Botifarra wird gerne zusammen mit weißen Bohnen gegessen. Die Gerichte nennen sich dann zum Beispiel botifarra amb seques oder botifarra amb mongetes.

Botifarra gibt es sogar als Dessertvariante mit Zucker und Zimt gewürzt, – eine Spezialität der Empordà – und in der Gegend um Girona süßt man die Wurst mit Honig.

pernil, luftgetrockneter Schinken wird aufgeschnitten

Pernil, der katalanische luftgetrocknete Schinken wird hauchdünn aufgeschnitten © hipphoto39, Fotolia

Pernil

Pernil ist ein luftgetrockneter Schinken ähnlich dem Jamón Serrano.

Wer sich die ganze Bandbreite katalanischer Fleisch- und Wurstwaren vor Augen und zum Mund führen möchte, sollte Mitte März die Fira de l’Embotit besuchen. In Olot gibt es sogar ein familiengeführtes Wurstmuseum zu besichtigen.

Alternativ finden Sie die katalanischen Spezialitäten natürlich auch auf den wöchentlichen Dorfmärkten oder in den Fachgeschäften vor Ort.

Bei amazon finden Sie ein Schlemmerpaket „Viva España“ mit Wurst- und Käsesorten

Passend zu den Wurstspezialitäten trinkt man natürlich katalanischen Wein. Auf der Seite Weine aus Katalonien werden Sie sicher fündig!

Schinken an der Devcke eines Restaurants

Schinken hängen auch in Restaurants von der Decke © Siegbert Mattheis

Siegbert Mattheis

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Das könnte Sie auch interessieren:

Colatura di Alici – köstliche Würzsauce aus Kampanien

Die Colatura di Alici di Cetara ist eine köstliche italienische Würzsauce von der Amalfiküste. Wir hatten sie dort im Restaurant Falalella am Meer kurz vor Cetara entdeckt, […]

Olive all‘ascolana, gefüllte frittierte Oliven aus den Marken

Olive all‘ascolana, ein typisches Rezept aus den Marken in Italien. Mit Hackfleisch und Gemüse gefüllt und anschließend frittiert sind dieses Oliven eine besondere Spezialität aus der […]

Arancini, die Reisbällchen aus Sizilien sind das neue trendige Street Food

Arancini sind inzwischen nicht nur in Italien auf Streetfood-Märkten der Renner. Arancini sind leckere, gefüllte und anschließend frittierte Reisbällchen aus Sizilien. Wir hatten sie dort bei […]

Affiliatelinks:
Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf so einen Link klicken und über diesen Link einkaufen bzw. buchen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine kleine Provision. Für Sie verändert sich dadurch aber nicht der Preis! Lieben Dank!

4.75/5 (4)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?