Schlagwort-Archive: Spanien

Barcelona Sehenswürdigkeiten, die schönsten Orte und Tipps

Barcelona ist eine der schönsten Städte am Mittelmeer und bietet ein ganze Reihe an Sehenswürdigkeiten. Nirgendwo sonst gibt es z.B. mehr Bauten des katalanischen Architekturstils des Modernisme als in Barcelona. Weiterlesen

5/5 (2)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Mallorca: Tipps fürs Essen, lokale Produkte, Märkte, Sternegastronomie …

Als in den späten 1950er Jahren Pauschalreisen nach Mallorca immer beliebter wurden, wollten die meisten mallorquinischen Restaurants den Besuchern ein „Zuhause fernab von Zuhause“ anbieten und konzentrierten sich so auf vertraute Gerichte und boten „internationale“ Küche an. Das hat sich längst geändert. Weiterlesen

5/5 (3)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Barbecue mit Cava in Sant Sadurní d‘Anoia bei Barcelona

Geheimtipp: Traditionelles Grillfest beim Cava-Produzenten Torre-Blanca an jedem Wochenende! Sant Sadurní d‘Anoia, etwa eine halbe Stunde von Barcelona entfernt, ist die Cava-Hauptstadt. Weiterlesen

5/5 (1)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Mautbox für Frankreich, Spanien, Portugal, Italien: Wie sie funktioniert, was sie kostet und wo man sie bestellen kann

5/5 (14)
Eine Mautbox oder Mauttransponder spart viel Zeit und kostet nur wenig mehr, als wenn man die Mautgebühren bar oder mit Karte bezahlt. Damit Sie an den Mautschranken nicht im Stau stehen müssen, empfiehlt sich ein Mauttransponder, z.B. von von Bip&Go. Für unsere LeserInnen gibt es diesen jetzt 5 Euro günstiger. Siehe den Code am Ende des Artikels.

Weiterlesen

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Bauernmarkt Sineu auf Mallorca: Kurzbericht, Tipps, Öffnungszeiten, Anfahrt

5/5 (10)
„Fahrt am besten ganz früh hin,“ rieten unsere mallorquinischen Freunde, „bevor mittags die ganzen Touristenbusse  kommen!“ Also stehen wir an diesem Mittwoch bereits um 6 Uhr bei schon strahlend blauem Himmel und ersten Sonnenstrahlen auf.

Hier unser kurzer Erlebnisbericht und alle Infos zum Markt in Sineu auf Mallorca: Weiterlesen

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Mediterrane Pflanzen, die 10 wichtigsten Stauden und Gehölze, Tipps

4.79/5 (42)
Mediterrane Pflanzen können auch in unseren Breiten gut auf dem Balkon, Terrasse oder im Garten gedeihen und bringen einen Hauch von Mittelmeer, die Düfte der Garrigue oder Macchia zu uns. Generell lieben mediterrane Pflanzen natürlich einen hellen, sonnigen Standort und mögen keine Staunässe.

Weiterlesen

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

12 schöne Ideen, sich im Sommer mit mediterranem Flair zu umgeben

Der Sommer ist da. Holen Sie sich mediterranes Flair oder einen Hauch von Urlaub im Süden nach Hause. Zum Beispiel mit mediterranen Düften und Cremes, Produkte aus dem Süden, Strandkleidung á la provençale oder erfrischendes Kultbier aus Marseille …

Hier haben wir für Sie ein paar Ideen und Produkte verschiedenster Anbieter ausgesucht und zusammengestellt, von denen Sie vielleicht einige noch gar nicht kennen:

Für das ultimative Strandfeeling

Bikinis und Badeanzüge provenzalisch

Die Traditions-Luxusmarke Souleiado aus Tarascon in der Provence (Souleiado bedeutet aus provenzalisch „wenn die Sonne nach dem Regen wieder hervorkommt“) trugen schon Brigitte Bardot, Picasso oder Béatrice Dalle im Kultfilm „Betty Blue, 37 Grad am Morgen“. Seit 2009 startete Souleiado wieder durch und gilt heute erneut als Kultmarke.

Mehr über Souleiado und die lange Geschichte

Hamamtücher

Hamamtücher und Foutas werden immer beliebter, denn sie sind überaus vielseitig verwendbar. Natürlich als Handtuch zum Abtrocknen oder als Strand- und Badetuch, als Sichtschutz beim Wechseln der Badekleidung am Strand aber auch als dekoratives Tischtuch, als lockerer Überwurf und Schonbezug für Sessel oder andere Möbel.

Mehr über Hamamtücher

Espadrilles und Tropéziennes

Espadrilles und auch die sommerleichten Tropeziennes stehen für das ultimative Sommergefühl, für Sonne, gute Laune, Freizeit, Urlaub und Strand.

Mehr über Espadrilles, woher sie stammen und wozu man sie trägt

Mehr über Tropéziennes, die klassischen Ledersandalen aus Saint-Tropez

Outdoorteppiche

Die Nomaden benutzten Kelims als Teppich im heißen Wüstensand, für uns tun es robuste Outdoorteppiche, die auf den Balkon oder die Terrasse passen, aber natürlich auch wunderbar als Strandunterlage dienen.

Neapolitanische Saga: Analog lesen am Strand

Die vierbändige Neapolitanische Saga von Elena Ferrante ist ein weltweiter Bestseller. Sie erzählt die rührende und spannende Geschichte von Lila und Elena, die unterschiedlicher kaum sein können. Sie wachsen im Neapel der 1950er Jahre auf, in einem armen, überbordenden, volkstümlichen Viertel. Die Geschichte führt bis in die Gegenwart und verrät nebenbei auch vieles über die Italiener und insbesondere über die neapolitanische Gesellschaft.

Düfte und Wellnessprodukte

Parfums

Düfte, die schöne Erinnerungen an den Urlaub im Süden sofort hervorzaubern: Feines Zitrusaroma aus Capri oder von der Amalfiküste wie das Eau d’Italie oder zartholziges orientalisches Aoud …

Mehr über Eau d’Ìtalie und die Geschichte dahinter

Duschgels und mehr

Dieses wundervolle Duschgel aus der Serie „Herbier“ von Marius Fabre ist eine wahre Botschafterin der Provence ! Es reinigt sanft Ihre Haut und hinterläßt ein Gefühl der Frische und des Wohlbefindens. Aufgrund seiner Milde und Sanftheit zur Haut kann das Duschgel täglich für den ganzen Körper benutzt werden.Es ist ohne chemische Zusätze und ohne tierische Fette, frei von Konservierungsmitteln, von synthetischen Inhaltsstoffen, Farbstoffen und Mineralölen.

Mehr über Marius Fabre und die Savon de Marseille

Erfrischende Sommergetränke

Strega Likör

Strega Likör

Dieser feine, süßliche Kräuterlikör vereint den ganzen Geschmack des Südens. Allein der Duft verführt Sie schon in die italienische Macchia, mit allen Kräutern und der Sonne Italiens. Man kann ihn pur trinken (40% vol.), aber mit Eiswürfeln und etwas Wasser ist er weniger stark und schmeckt herrlich erfrischend.

Mehr über Strega Likör

Alternativ probieren Sie doch einmal die erfrischenden Sommergetränke mit Lillet.

Oder Sie mischen sich eine kühle Limonade z.B. mit Salbei selbst. Hier geht’s zum Rezept für Salbeilimonade

La Cagole, das Bier aus Marseille

Bier aus dem Sommerhäuschen in Marseille

Das Cagole Bier ist inzwischen Kult in Marseille.

Mehr über La Cagole und die spannende Geschichte dahinter

Draußen in der Sonne …

Kissen für den Außenbereich

Wasserabweisende Outdoor Kissen, z.B. mit sommerlichem Lavendel-Print sind ein tolles Dekostück für draußen und unterwegs. Dank des wasserabweisenden Bezuges sind diese Kissen besonders praktisch und ein dekoratives Accessoire für die heimische Terassen- und Garten-Lounge.

Schatten unter der Sonne …

Wenn es dann in der Sonne doch zu heiß wird …

Mediterranes Geschirr in trendigen Aquafarben

Zur 2019er Trendfarbe Living Coral passen laut dem Trendreport von Pantone Aquafarben wunderbar. Mit diesen Farben holen Sie sich das Meer und den Sommer ins Haus und auf die Terrasse.

Nichts für Sie dabei?

Stöbern Sie doch einfach in unserem Shop mit ausgewählten mediterranen Produkten der unterschiedlichsten Anbieter:

Das könnte Sie auch interessieren:

Mediterrane Pflanzen, die 10 wichtigsten Stauden und Gehölze, Tipps

4.79/5 (42) Mediterrane Pflanzen können auch in unseren Breiten gut auf dem Balkon, Terrasse oder im Garten gedeihen und bringen einen Hauch von Mittelmeer, die […]

Balkon mediterran gestalten, Tipps, Anregungen und Anbieter

4.57/5 (7) Einen Balkon im mediterranen Stil zu gestalten, ist nicht besonders schwer. Selbst auf kleinstem Raum können Sie mit einigen wenigen passenden Produkten ein […]

Mediterrane Gartenmöbel, Bilder aus Italien, Spanien, Frankreich …

Draußen im Garten in der Sonne sitzen, sich alleine an der Natur zu erfreuen oder mit Freunden interessante Gespräche führen, vielleicht auch im Schatten eines […]

5/5 (3)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Terrasse mediterran gestalten, so zaubern Sie südliches Flair

Mediterrane Terrassen und Sitzplätze laden zu einem herrlich entspannten Leben im Freien an lauen Sommerabenden ein. Wobei unsere Vorstellungen von einer mediterranen Terrasse meist eine Mischung aus verschiedenen Stilen und Urlaubserinnerungen sind. Weiterlesen

5/5 (4)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Ostern in Spanien, in Andalusien auf dem „Camino de Pasión“

Ostern zählt in Spanien zu den traditionsreichsten und am tiefsten in der Kultur des Landes verwurzelten Feierlichkeiten. Während der spanischen Karwoche, die von jahrhundertealter Tradition und Geschichte geprägt ist, gedenkt man der Leidensgeschichte Christi und seiner Kreuzigung. Jede Region lebt diese Tage mit religiöser Hingabe, aber auch mit ausgelassener Fröhlichkeit auf ihre eigene, besondere Weise. Weiterlesen

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Espagnolette-Drehstangenschloss, die mediterrane Fensterverriegelung

4.8/5 (5)

Wir sehen sie in Ferienwohnungen oder älteren Hotels in Frankreich, Spanien und Italien, aber auch in französischen Adelshäusern und Schlössern, die Espagnolette-Fensterverriegelungen. Wir hatten in Frankreich zunächst einige Mühe, die Bezeichnung diesen mediterranen Drehstangenschlosses herauszubekommen.

Weiterlesen

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Weinrouten in Spanien auch für Menschen mit Handycap

Weinrouten und Weinwanderwege auch für Behinderte zugänglich zu machen, ist das Anliegen der Organisation PREDIF (Repräsentative staatliche Plattform für Behinderte), die in Spanien rd. 100.000 Behinderte vertritt. Weiterlesen

5/5 (1)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Mediterrane Gartenmöbel, Bilder aus Italien, Spanien, Frankreich …

Draußen im Garten in der Sonne sitzen, sich alleine an der Natur zu erfreuen oder mit Freunden interessante Gespräche führen, vielleicht auch im Schatten eines mächtigen Olivenbaums, mit einem Glas Wein und Tapas, Meze oder kleinen Häppchen, das kann pures Glück bedeuten. Weiterlesen

5/5 (3)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Mediterran – Leben wie im Süden! Aber was ist und bedeutet „mediterran“?

4.8/5 (35)
Was bedeutet mediterran? Mediterranes Leben, mediterranes Wohnen, mediterrane Möbel, mediterrane Pflanzen und Küche, mediterran Bauen – mediterran steht seit Jahren für einen bestimmten Lifestyle. Aber was steckt dahinter? Weiterlesen

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Feria del Caballo in Jerez de la Frontera

Feria del Caballo Pferdefest: Ein Fest, wie man sich Andalusien vorstellt: edle Pferde, stolze Reiter und Reiterinnen, Flamenco und natürlich Sherry. Die einwöchige Feria del Caballo findet immer im Mai stattEs ist ein wahrhaft (be-) rauschendes Fest.

Weiterlesen

4/5 (8)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Yasmin Levy – Wunderbare Musik zwischen Fado und Flamenco …

Yasmin Levy, Ladino Musik
Yasmin Levy © Wikipedia

… und mit sephardischen Wurzeln. Uns hat es „Una Noche mas“ aus dem Album „Mano Suave“ angetan. Yasmin Levy ist eine der wenigen Künstlerinnen, die in der Ladino-Sprache singen.

Was ist Ladino oder Ladinisch?

Ladino – oder auch Spaniolisch genannt – ist in etwa vergleichbar mit dem Jiddischen für die nordeuropäischen Juden. Spaniolisch ist die traditionelle romanische Sprache der sephardischen Juden in Spanien bis zu ihrer Vertreibung 1492. Es gibt nur noch wenige (u.a. in Istanbul), die diese Sprache noch aktiv sprechen oder sie verstehen.

Ihr verstorbener Vater, Yitzhak Isaac Levy war Komponist und Hazzan (Kantor), sowie Pionier der langen und reichen Geschichte der ladinischen Musik und Kultur des spanischen Judentums und seiner Diaspora, als Herausgeber der ladinischen Sprachzeitschrift Aki Yerushalayim.

Mit ihrem unverwechselbaren und emotionalen Stil hat Levy das mittelalterliche jüdisch-spanische (ladinische) Lied neu interpretiert, indem sie „modernere“ Klänge des andalusischen Flamenco und auch des Persischen integriert und Instrumente wie Darbuka, Oud, Geige, Cello und Klavier kombiniert.

Ihr Debütalbum war Romance & Yasmin im Jahr 2000, was ihr eine Nominierung als „Best Newcomer“ für die fRoots / BBC Radio 3 World Music Awards 2005 einbrachte, gefolgt von ihrem zweiten Album La Juderia (Spanisch: „das jüdische Viertel“) im Jahr 2005.

Auf ihrem zweiten Album La Judería covert sie auch die populären Lieder „Gracias a la Vida“ von Violeta Parra und „Nací en Alamó“ aus dem Film Vengo unter der Regie von Tony Gatlif, der in seiner Originalfassung den César-Preis 2001 für die beste Musik für einen Film erhielt (der selbst ein Cover von „The Song of the Gypsies“ (griechisch: „Το Τραγούδι των Γύφτων“) ist, geschrieben vom griechischen Songwriter Dionysis Tsaknis im Jahr 1990).

Für ihre Arbeit erhielt Levy den Anna Lindh Euro-Mediterranean Foundation Award zur Förderung des interkulturellen Dialogs zwischen Musikern aus drei Kulturen.

Das sagt sie selbst darüber:

„Ich bin stolz darauf, die beiden Kulturen Ladino und Flamenco zu verbinden und dabei Einflüsse aus dem Nahen Osten zu vermischen. Ich beginne eine 500 Jahre alte musikalische Reise, indem ich Ladino nach Andalusien führe und es mit Flamenco mische, dem Stil, der noch immer die musikalischen Erinnerungen an die alte maurische und jüdisch-spanische Welt mit dem Klang der arabischen Welt trägt. In gewisser Weise ist es eine „musikalische Versöhnung“ der Geschichte.“

Levy ist außerdem Botschafterin für die Hilfsorganisation Children of Peace.

Hier unser Lieblingslied „Una Noche mas“ in einer ladinisch-griechischen Version mit dem griechischen Sänger Yiannis Kotsiras:

Lyrics Originalversion

Recuerdo tu imagen alejándose
La tierra se hundía bajo mis pies
Fui cayéndome al vacío
Sin poderme agarrar a la vida
¿Cómo pude imaginarme
Que tenía algo que darte?
Y yo en mi madurez y tú
En tu plena juventud
Los años no perdonan
Sólo te ruego que me des
Una noche de amor
Sólo pido una noche más
Que me vuelvas a engañar
Te maldigo para que no puedas llorar
Que tu corazón se vuelva una piedra
Que tu alma pierda su alegría
A la vez que mi cuerpo envejece
Sólo te ruego que me des
Una noche de amor
Sólo pido una noche más
Que me vuelvas a engañar

Deutsche Übersetzung:

Ich erinnere mich an dein Bild, das sich entfernte
Die Erde sank unter meinen Füßen
Ich fiel in die Leere
Ohne in der Lage zu sein, am Leben festzuhalten.
Wie könnte ich mir vorstellen
Dass ich dir etwas zu geben hätte?
Und ich in meiner Reife und du
In deiner Jugend.
Die Jahre verzeihen nicht.
Ich flehe dich nur an, mir zu geben
Eine Nacht der Liebe
Alles, worum ich dich bitte, ist eine weitere Nacht.
Dass du mich wieder betrügst.
Ich verfluche dich, damit du nicht weinen kannst.
Möge dein Herz ein Stein werden.
Möge deine Seele ihre Freude verlieren.
Während mein Körper altert.
Ich flehe dich nur an, mir zu geben
Eine Nacht der Liebe
Alles, worum ich dich bitte, ist eine weitere Nacht.
Dass du mich wieder betrügst.

Das könnte Sie auch interessieren:

Feria del Caballo in Jerez de la Frontera

Feria del Caballo Pferdefest: Ein Fest, wie man sich Andalusien vorstellt: edle Pferde, stolze Reiter und Reiterinnen, Flamenco und natürlich Sherry. Die einwöchige Feria del […]

Tel Aviv: Dare to Dream! Warum die Stadt eine Reise wert ist

In Tel Aviv wurde im Mai 2019 der 64. Eurovision Song Contest unter dem Motto „Dare To Dream!“ ausgetragen. Zu verdanken ist dies der israelischen Sängerin […]

Rembetiko, der „griechische Blues“

Rembetiko: Warum verzweifeln die Griechen nicht völlig angesichts der katastrophalen Lage in ihrem Land? Vielleicht liegt es daran, dass im kollektiven Gedächtnis des letzten Jahrhunderts […]

5/5 (1)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Zug Palma – Sóller; Tipps, Infos, Ticketkosten, Abfahrtszeiten etc.

4.93/5 (14)
Die Zugfahrt von Palma nach Sóller mit der Eisenbahn Ferrocarril de Sóller, ist ein echtes Erlebnis, das man auf Mallorca nicht versäumen sollte! Weiterlesen

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Was sind mediterrane Farben?

4.82/5 (11)
Die mediterranen Farben der Gebäude in den Ländern rund ums Mittelmeer sind überwiegend Beige bis Ocker, Terracottafarben und Dunkelbraun. Dies liegt naturgemäß an den ursprünglich von Griechen und Römern verwendeten Materialien Sand, Stein, gebrannter Ton und Holz, aus denen sowohl einfache Häuser wie auch Tempel errichtet wurden, die die Zeit überdauert haben. Hier haben wir Ihnen Sie eine kurze Übersicht über mediterrane Farben zusammengestellt:

Weiterlesen

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Parken in Spanien, worauf Sie achten sollten

5/5 (6)
Parken in Spanien scheint zunächst relativ einfach und klar. Anders als beim Parken in Italien oder Frankreich müssen Sie für Ihr Parkticket (noch) nicht Ihr Fahrzeugkennzeichen in einen computerähnlichen Automaten eingeben.

Weiterlesen

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Calçotada – Zwiebelfest in Katalonien

Der köstliche Duft von angebratenen Zwiebeln liegt in der Luft. Rauchschwaden ziehen träge durch die Gassen. Unter das Stimmengewirr und Lachen mischt sich das Knistern von brennenden Zeigen. Es ist Zwiebelfest, Calçotada in der katalanischen Stadt Valls. Weiterlesen

5/5 (3)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Cádiz – eine der ältesten Städte Westeuropas

Cádiz gilt als eine der ältesten Städte Westeuropas. Sehenswert ist neben der malerischen Altstadt und der mächtigen Kathedrale auch der Turm Torre Tavira mit einer Camera Obscura im Inneren.

Weiterlesen

4.83/5 (6)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Charmante, familiengeführte Hotels im Baskenland

Auf der Suche nach schönen, charmanten Hotels im Baskenland sind wir auf die Xarma Hotels gestoßen. Xarma Hotels sind eine exklusive Auswahl an kleinen, familiengeführten Unterkünften, die mit der kulturellen, historischen und geografischen Vielfalt verbunden sind und sich der Identität des Baskenlandes verpflichtet fühlen. Hier möchten wir Ihnen diese Hotels kurz vorstellen:

Weiterlesen

5/5 (3)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Das Klima in Spanien an den Küsten und im Landesinnern

Wenn Sie nach Spanien reisen wollen, ist interessant zu wissen, welche Zeit sich am besten eignet. Denn die Temperaturen und klimatischen Bedingungen unterscheiden sich stark je nach Region. Hier aber schon mal ein paar grundsätzliche Infos zum Klima in Spanien:

Weiterlesen

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Woran erkennt man echten Cava? Und was ist ein Granvas?

Woran den echten Cava erkennen? Dazu muss man meist die Flasche öffnen, denn ein Zeichen im Korken verrät, ob es echter Cava ist. Um welches Zeichen es sich handelt, ob es echter Cava ist oder um welche Qualität es sich beim spanischen Schaumwein handelt, erfahren Sie hier:

Weiterlesen

5/5 (6)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Maut in Spanien: wie die VIA-T-Box funktioniert

Maut und VIA-T in Spanien: Auf vielen spanischen Autobahnen gibt es eine streckenabhängige Mautpflicht, auf diesen kann die Maut neben Bargeld oder Karte auch per elektronischer Mautbox bezahlt werden. Weiterlesen

5/5 (6)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Was sind Pintxos? Und was hat Rita Hayworth damit zu tun?

Pintxos ist die baskische Bezeichnung für kleine Häppchen, die mit Zahnstochern normalerweise auf einem kleinen Stück Brot aufgespießt sind (bask. pintxos oder span. pinchos bedeutet Spieß, die Aussprache ist Pintschoss). Pintxos werden zu einem Getränk, typischerweise als Aperitif zu einem Glas Rot- oder Weißwein (genannt Txikito) oder Zurito, ein kleines Glas mit einem halben Rohrbier verzehrt.

In baskischen und nordspanischen Bars und Restaurants werden Pintxos in einer vielfältigen Auswahl angeboten. Im Unterschied zu den in ganz Spanien verbreiteten Tapas sind es raffinierte kleine kulinarische Kunstwerke aus verschiedene Zutaten, die mit dem Spießchen zusammengehalten werden. Oft sind es sogar anspruchsvolle Mini-Gerichte und es braucht einige Zeit, sie zuzubereiten.

Pintxos-Köstlichkeiten aufgereiht in einer Bar © Bilbao Turismo
Pintxos-Köstlichkeiten aufgereiht in einer Bar © Bilbao Turismo

Woraus bestehen typische Pintxos?

Pintxos werden aus allen Zutaten hergestellt, die die Region Bizkaia hergibt und die zu einem Glas Wein oder Bier passen. Sardellen auf Serrano-Schinken und Ziegenkäse, Glasaal auf mit gekochtem Ei gefüllter Zucchini, Fisch wie Seehecht, Thunfisch, Kabeljau, oder auch Kartoffelomelett, gefüllte Paprika, Kroketten uvm.

Wie bestellt man Pintxos?

Üblicherweise gehen Sie in der Bar an die Theke und bitten den Kellner oder Barmann um einen Teller. Darauf stapeln Sie sich eine Auswahl der Pintxos. Je nach Bar zeigen Sie entweder dem Kellner anschließend Ihre Auswahl, der diese dann abrechnet, oder es werden Ihnen zum Schluss die Anzahl der übriggebliebenen Zahnstocher berechnet. Früher warf man die Zahnstocher nach dem Essen auf den Boden, und sagte dem Kellner die Anzahl der verzehrten Pintxos, die der dann vertrauensvoll berechnete.
Manche warme Pintxos werden extra zubereitet und an einer Tafel angezeigt, diese bestellen Sie dann beim Kellner zusätzlich.

Filmplakat "Gilda" mit Rita Hayworth © Wikipedia

Was ist ein Gilda Pintxo?

Ein Gilda Pintxo ist ein Pintxo mit einer ungewöhnlichen Hintergrundgeschichte. Er besteht aus einer aufgespießten Olive, einer eingelegten Sardelle und einer scharfen Peperoni. Den Namen gaben ihm die Spanier nach dem Hollywoodmelodram „Gilda“ von 1946, in dem Rita Hayworth die Hauptfigur spielte. In dem erotischen Klassiker ist sie für ihren legendären Handschuh-Striptease berühmt. Da der Gilda Pintxo scharf und würzig schmeckt, ist es eine Hommage an die als „Liebesgöttin“ verehrte Schauspielerin mit spanischen Wurzeln.

Aber nicht nur das. Denn der Film löste in Spanien einen Skandal aus, als Falangisten des Franco-Regimes in Madrid Gilda-Filmposter mit Farbe beschmierten und die Kirche jedem Zuschauer aufgrund der in ihren Augen unmoralischen Darstellungen des Films mit Verdammnis drohten. Durch diesen Skandal wurde der Filmtitel auf der iberischen Halbinsel zu einem Synonym für die Repression, die die spanische Bevölkerung unter der Diktatur besonders während der 1940er Jahre erleiden musste. Vor allem der Protest der katholischen Kirche verlieh Gilda für die Spanier eine derart erotische Aura, dass sie überzeugt waren, dass sich Hayworth nach dem getanzten Song Put the Blame on Mame und dem Handschuh-Striptease komplett auszog …

Pintxos, im Vordergrund Gilda Pitxos © Bilbao Turismo
Pintxos, im Vordergrund Gilda Pitxos © Bilbao Turismo

Was ist ein Txikiteo?

Ein sowohl in Bilbao als auch in der Region Bizkaia tief verwurzelter Brauch ist der Txikiteo, bei dem man von Bar zu Bar zieht und sich bei einem lebhaften Gespräch das eine oder andere Glas Wein schmecken lässt. Der Name stammt von dem Gefäß, aus dem der Wein einst getrunken wurde: Durch dessen sehr dicken Boden und starken Wände passte wirklich nur eine kleine Menge hinein – man nannte es Txikito (kleines Glas Wein) und freute sich, dass man davon jede Menge trinken konnte.

Txikiteo ist also nichts anderes als einen Kneipentour – aber mit einer ganz besonderen baskischen Tradition. So gut wie jeder Ort in Bizkaia lädt zum Txikiteo ein. Oft gibt es eigens eine Route mit einem besonderen Ambiente, das sich bis auf die Straßen erstreckt. Man mischt sich unter die Menschen und genießt das typisch Baskische. Einen Txikiteo muss man einfach mitgemacht haben, wenn man behaupten möchte, dass man das Baskenland und seine Bräuche kennengelernt hat.

Durchstreifen Sie für einen Txikiteo die Straßen im Altstadtviertel Casco Viejo, Deusto und die Straßen Calle Poza, Calle Ledesma, Calle García Rivero und Calle Diputación. Aber auch in den Orten im Landesinneren und an der Küste finden Sie sicher auf Anhieb die Straßen oder Gassen heraus, die diese authentische Atmosphäre bieten.

Die Hochburg der Pintxos ist die Stadt Donostia-San Sebastián. Einige Orte wie Donostia, Vitoria-Gasteiz oder Bilbao veranstalten regelmäßig Wettbewerbe, um die besten Pintxos der Region zu wählen.

Pintxos-Wettbewerbe

Beim Pintxos-Wettbewerb „Pintxo-Txapelketa“ in Bilbao dreht sich alles um die Kunst der Zubereitung dieser anspruchsvollen Happen im Miniaturformat. Er wird von Jahr zu Jahr immer gefragter und versteht sich als Spiegel der Kreativität, die man an den Küchenherden von Bizkaia an den Tag legt. Alle Regionen sind bestrebt, den besten kulinarischen Ausdruck zu finden, und wetteifern um den „Goldenen, Silbernen und Bronzenen Spieß“, der mittlerweile auch an das beste Lokal vergeben wird. Die Küche im Miniaturformat hat sich zu einem wahren Schauspiel entwickelt, die anderen kulinarischen Wettbewerben in nichts nachsteht.

Siegbert Mattheis

Lassen Sie sich vom Kellner einen Teller geben und nehmen Sie ein Auswahl der leckeren Pintxos © Bilbao Turismo
Lassen Sie sich vom Kellner einen Teller geben und nehmen Sie ein Auswahl der leckeren Pintxos © Bilbao Turismo

Das könnte Sie auch interessieren:

Barbecue mit Cava in Sant Sadurní d‘Anoia bei Barcelona

Geheimtipp: Traditionelles Grillfest beim Cava-Produzenten Torre-Blanca an jedem Wochenende! Sant Sadurní d‘Anoia, etwa eine halbe Stunde von Barcelona entfernt, ist die Cava-Hauptstadt. 5/5 (1) War […]

BYRRH Apéro, Geheimtipp in Bars

Überall in Frankreich sieht man Häuserwände mit dem Werbeschriftzug BYRRH. Aber was ist Byrrh? Wie schmeckt Byrrh? Woher kommt der kryptische Name? Und was hat […]

Ostern in Katalonien

Ostern in Katalonien wird auf den ersten Blick nicht viel unterschiedlicher gefeiert als in anderen christlich geprägten Ländern. Aber es gibt einige ganz besonders landestypische […]

Affiliatelinks:
Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf so einen Link klicken und über diesen Link einkaufen bzw. buchen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine kleine Provision. Für Sie verändert sich daduch aber nicht der Preis!

5/5 (3)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Granatapfel, köstlich, gesund und das neue Superfood

Granatapfel ist ein sog. Superfood. Das wussten schon die alten Ägypter und Griechen, denn Granatäpfel gelten als eine der ältesten Kultur- und Heilpflanzen. Sie wurden beispielsweise zur Behandlung von Durchfall und Geschwüren eingesetzt. In der Bibel galt der Granatapfel als eine der bedeutsamen sieben Früchte, mit denen das Land Israel gesegnet war. Und auch im Koran wird dem Granatapfel eine hohe Stellung eingeräumt, der auch im Paradies seinen Platz hat. Und das wohl nicht ohne Grund.

Weiterlesen

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Original mediterrane Treppen – welche Arten gibt es?

Wie sehen original mediterrane Treppen aus? Welches Material wird verwendet? Wir haben uns auf Spurensuche begeben und Ihnen hier Beispiele original mediterraner Treppen, die wir auf unseren Reisen in die mediterranen Länder entdeckt haben, in vielen Fotos zusammengestellt:

Weiterlesen

5/5 (2)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Was ist Fayence und woher kommt es?

5/5 (8)
Fayence ist eine spezielle Art der glasierten Keramik und hat eine lange Geschichte, aber einen wundersamen Weg hinter sich, bis diese Technik zu uns kam. Fayence ist gelblich-grauer oder rötlich bis bräunlicher Ton, der mit weißer Zinnoxidglasur gebrannt wird. Es wird auch als Halbporzellan bezeichnet.

Weiterlesen

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Mosaik: Herkunft, Geschichte und was ein Mosaik über den Bikini verrät …

Handgefertigte Mosaiktische aus Marokko sind derzeit stark nachgefragt. Und auch als Dekorationselemente in Fußböden aus Terrakotta-Fliesen setzen einzelne Mosaikstücke schöne Akzente. Wir haben uns mal in der Geschichte des Mosaiks umgesehen.

Weiterlesen

5/5 (5)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Woher stammen Espadrilles und wozu trägt man Espadrilles?

Espadrilles sind die mediterranen Sommerschuhe schlechthin. Aber wozu kann man sie tragen und wie spricht man Espadrilles aus? Welche Marke ist in? Oder heißen sie Espandrillos oder Espadrillos? Wir haben recherchiert und Folgendes herausgefunden:

Weiterlesen

5/5 (3)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Maut in Frankreich, Spanien, Italien und Portugal mit der Mautbox bezahlen, so geht’s

4.9/5 (29)
Was kostet die Maut in Frankreich und Spanien? Was bedeutet Télépéage? Elektronische Maut, wo erhalte ich eine Mautbox, einen Mauttransponder oder Mautplakette? Wie kann ich durch die mit t gekennzeichneten Mautstellen fahren?

Hier einige Antworten auf viele Fragen:

Weiterlesen

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Reifenstecher in Barcelona, ein Erfahrungsbericht

Reifen an der Ampel zerstochen: Wie perfide und professionell Kriminelle dabei vorgehen, um etwaige Bedenken zu zerstreuen, haben wir am eigenen Leibe erfahren müssen. Und dass die Diebe keineswegs so aussehen müssen, wie man sie sich landläufig vorstellt. Vielmehr sind es gut gekleidete, höfliche und scheinbar vertrauenswürdige Menschen aller Altersstufen. Hier unsere Erfahrung mit dem Reifenstecher-Trick:

Weiterlesen

5/5 (2)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Diebstahl im Urlaub – häufige Tricks und wie Sie sich schützen können

Wo viele Touristen sind, gibt es beinahe naturgemäß auch viel Kriminalität, vor allem Diebstahl. Auch wir, die wir sehr häufig in den Mittelmeerländern unterwegs sind, sind davon nicht verschont geblieben. Hier möchten wir Ihnen einige der beliebtesten und ausgeklügelten Tricks von Dieben und ganzen Banden erläutern.

Weiterlesen

5/5 (3)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Gnade für den Osborne Stier – oder wie Werbung zum Kulturgut wird …

Wenn Sie schon einmal in Spanien auf Landstraßen unterwegs waren, konnten Sie sie nicht übersehen: die Silhouetten der 14 Meter hohen und insgesamt etwa 4 Tonnen schweren, schwarzen Kampfstiere auf den Hügeln. Die Osborne Stiere.

Weiterlesen

4.4/5 (5)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Andalusische Keramik und Mosaiken

5/5 (8)
Andalusische Keramik mit ihren Fliesen und Fayencemosaiken fällt durch die vielen unterschiedlichen geometrischen Muster auf, durch Sterne, Rauten und die vielen anderen Rechtecke. Die vorherrschenden Farben sind blau, weiß und grün oder monochrome Farbwelten von gold bis rot. Woher kommt das?

Weiterlesen

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Quiz über mediterrane Weihnachts- und Silvesterbräuche

Wie gut kennen Sie die Weihnachts- und Silvesterbräuche in den mediterranen Ländern? Finden Sie es doch in unserem kleinen Quiz heraus, indem Sie die folgenden 8 Fragen beantworten.

Weiterlesen

5/5 (3)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Was ist Pacharán oder Patxaran?

Pacharán / Patxaran ist ein süß-bitter schmeckender, dunkelroter spanischer Anis-Schlehen-Likör, traditionell aus Navarra, der Gegend zwischen San Sebastian und Saragossa mit der Hauptstadt Pamplona stammend. Der Alkoholgehalt liegt zwischen 25 und 30 %.

Weiterlesen

4.7/5 (10)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Katalanische Wurst-Spezialitäten, eine Übersicht

Gleich vorneweg: dieser Beitrag ist leider nichts für Vegetarier. Denn hier geht es nur um Fleisch, genauer um köstliche Wurst-Spezialitäten aus Katalonien!  Weiterlesen

4.67/5 (3)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Tipp: Eine mediterrane Finca im Süden kaufen? Darauf sollten Sie achten!

ferienhaus am Meer im SüdenEin Ferienhaus in der Toskana ist der Traum vieler Menschen. Nur wenige können sich diesen Traum tatsächlich erfüllen. Tausende Sonnenstunden laden in Ländern wie Portugal oder Spanien dazu ein, den kalten Wintermonaten zu entfliehen und die „kalte Jahreszeit“ in milderen Regionen zu verbringen. Doch sollte man einige Tipps beachten, um beim Kauf eines Feriendomizils keine teuren Fehler zu machen. Weiterlesen

5/5 (1)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Der Caliu vom Gut Vega Aixalá – Unser Rotwein der Stunde

CaliuEinen spanischen Sommer zum Reifen, einige dunkle Winter in kühlen Fässern, doch gut Ding will bekanntlich Weile haben, denn gerade erst wurde der „Caliu“, ein delikater Rotwein vom Gut Vera Axiala, zum besten Wein Kataloniens gewählt.

Weiterlesen

5/5 (2)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Mallorca Traumimmobilien auf N24

weiße Traumvilla Montport auf Mallorca Blick auf den Naturhafen von Port Andratx

In Montport auf Mallorca befindet sich diese ca. 413 Quadratmeter große Designer-Villa mit Blick auf den Naturhafen von Port Andratx und wird für einen Kaufpreis von 5,15 Mio. Euro angeboten

In der Sendereihe „Faszination Wohnen“ zeigt Engel & Völkers erstmals gemeinsam mit dem TV-Sender N24 moderne Anwesen, traditionelle Villen und architektonische Meisterwerke in den weltweiten Top-Lagen. Die zunächst sechs Folgen laufen bundesweit ab dem 30. Oktober 2015, freitags um 14.30 Uhr auf N24. Die erste Folge widmet sich dem Zweitwohnsitzmarkt auf Mallorca und zeigt Immobilien von der klassischen Finca bis zur Designervilla. Weiterlesen

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

„Mein Mallorca“ von Vito von Eichborn

Cover Mein Mallorca © Mare VerlagVieles ist über Mallorca geschrieben worden, und möglicherweise wissen Sie alles über das ehemalige Königreich Mallorca, aber sind Ihnen alle vier deutschen Könige der Insel bekannt? Der Schlager-, der Wurst-, der Bier- und der Mietwagenkönig? Weiterlesen

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

„Mein Ibiza“ von Jens Rosteck

Cover "Mein Ibiza" © Mare VerlagMit Ibiza, der legendenumwobenen „weißen Insel“, verbindet Jens Rosteck eine nun schon fast fünf Jahrzehnte währende Lebens- und Liebesgeschichte. Er zeigt uns ein Paradies für Bilderfälscher und Modepioniere, für Exilliteraten und Aussteiger, für Drogensüchtige und andalusische Gitanos. Weiterlesen

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

El Hierro, Tipps für Anreise, Strände, Sehenswürdigkeiten …

El Hierro, die unbekannteste und kleinste der kanarischen Inseln ist ideal für jemanden, der Ruhe, Natur und Ursprünglichkeit sucht. Nach dem unterseeischen Vulkanausbruch 2011 wenige Kilometer südlich des Ortes La Restinga, der zu einem massiven Fischsterben führte, hat sich die Lage wieder stabilisiert. El Discreto, wie der Vulkan inoffiziell benannt wurde, hat sich zur Ruhe gelegt. Und Fische, berichten die herrenischen Fischer, gibt es wieder mehr als je zuvor. Weiterlesen

5/5 (2)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Weine aus Katalonien: Avantgarde & Tradition

„Wer genießen kann, trinkt keinen Wein mehr, sondern kostet  Geheimnisse.“ sagte schon der weltberühmte Katalane Salvador Dalí. Und bestimmt dachte der für seine surreale Kunst bekannte Maler dabei an die Weine seiner Heimat. Die werden jetzt auch außerhalb Kataloniens immer beliebter.

Weiterlesen

5/5 (1)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Trend: exzellente Weine und Cava aus Katalonien

Bild zeigt Joan Huguet von Can FeixesKatalonien mit seiner Hauptstadt Barcelona ist bekannt für die extravagante Kunst von Gaudí, Miró oder Dalí. In den letzten Jahren hat es sich zudem zu einem Mekka für Feinschmecker entwickelt mit der größten Auswahl an Gourmet-Restaurants in ganz Spanien.  Weiterlesen

5/5 (1)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Der Mode-Trend Spanien: Desigual

It’s not the same, jedes Stück aufregend anders! Ein verführerischer Cocktail aus Farben, Drucken & Materialien – spanische Lebensfreude pur!
„desigual“  bedeutet auf Spanisch anders, abweichend oder auch verschiedenartig.

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Tapas, kleine Gerichte der mediterranen Küche

tapas, mediterrane kücheEs gibt sie in Spanien, Italien, Griechenland, in der Türkei und im gesamten arabischen Raum: kleine Vorspeisen, Antipasti, Tapas, oder Meze genannt. Kleinigkeiten, die man zum Rotwein, zum Tee oder zum Bier vor der eigentlichen Mahlzeit zu sich nimmt. Dieses Buch aus dem Umschau Verlag zeigt Ihnen auf über 120 Seiten an die 100 Rezepte gegen den kleinen Hunger. Weiterlesen

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?