12 schöne Ideen, um sich mediterran auf den Sommer vorzubereiten

Der Sommer kommt. Holen Sie sich doch schon einmal einen Vorgeschmack auf den Urlaub im Süden nach Hause. Zum Beispiel mit mediterranen Düften und Cremes, Produkte aus dem Süden, Strandkleidung á la provençale oder erfrischendes Kultbier aus Marseille …

Hier haben wir für Sie ein paar Ideen und Produkte verschiedenster Anbieter ausgesucht und zusammengestellt, von denen Sie vielleicht einige noch gar nicht kennen:

Für das ultimative Strandfeeling

Souleiado-Badeanzug

Bikinis und Badeanzüge provenzalisch

Die Traditions-Luxusmarke Souleiado aus Tarascon in der Provence (Souleiado bedeutet aus provenzalisch „wenn die Sonne nach dem Regen wieder hervorkommt“) trugen schon Brigitte Bardot, Picasso oder Béatrice Dalle im Kultfilm „Betty Blue, 37 Grad am Morgen“. Seit 2009 startete Souleiado wieder durch und gilt heute erneut als Kultmarke.

Mehr über Souleiado und die lange Geschichte

Hamamtücher

Hamamtücher und Foutas werden immer beliebter, denn sie sind überaus vielseitig verwendbar. Natürlich als Handtuch zum Abtrocknen oder als Strand- und Badetuch, als Sichtschutz beim Wechseln der Badekleidung am Strand aber auch als dekoratives Tischtuch, als lockerer Überwurf und Schonbezug für Sessel oder andere Möbel.

Mehr über Hamamtücher

Espadrilles und Tropéziennes

Espadrilles und auch die sommerleichten Tropeziennes stehen für das ultimative Sommergefühl, für Sonne, gute Laune, Freizeit, Urlaub und Strand.

Mehr über Espadrilles, woher sie stammen und wozu man sie trägt

Mehr über Tropéziennes, die klassischen Ledersandalen aus Saint-Tropez

Outdoorteppiche

Die Nomaden benutzten Kelims als Teppich im heißen Wüstensand, für uns tun es robuste Outdoorteppiche, die auf den Balkon oder die Terrasse passen, aber natürlich auch wunderbar als Strandunterlage dienen.

Neapolitanische Saga: Analog lesen am Strand

Die vierbändige Neapolitanische Saga von Elena Ferrante ist ein weltweiter Bestseller. Sie erzählt die rührende und spannende Geschichte von Lila und Elena, die unterschiedlicher kaum sein können. Sie wachsen im Neapel der 1950er Jahre auf, in einem armen, überbordenden, volkstümlichen Viertel. Die Geschichte führt bis in die Gegenwart und verrät nebenbei auch vieles über die Italiener und insbesondere über die neapolitanische Gesellschaft.

Düfte und Wellnessprodukte

Parfums

Düfte, die schöne Erinnerungen an den Urlaub im Süden sofort hervorzaubern: Feines Zitrusaroma aus Capri oder von der Amalfiküste wie das Eau d’Italie oder zartholziges orientalisches Aoud …

Mehr über Eau d’Ìtalie und die Geschichte dahinter

Duschgels und mehr

Dieses wundervolle Duschgel aus der Serie „Herbier“ von Marius Fabre ist eine wahre Botschafterin der Provence ! Es reinigt sanft Ihre Haut und hinterläßt ein Gefühl der Frische und des Wohlbefindens. Aufgrund seiner Milde und Sanftheit zur Haut kann das Duschgel täglich für den ganzen Körper benutzt werden.Es ist ohne chemische Zusätze und ohne tierische Fette, frei von Konservierungsmitteln, von synthetischen Inhaltsstoffen, Farbstoffen und Mineralölen.

Mehr über Marius Fabre und die Savon de Marseille

Erfrischende Sommergetränke

Strega Likör

Strega Likör

Dieser feine, süßliche Kräuterlikör vereint den ganzen Geschmack des Südens. Allein der Duft verführt Sie schon in die italienische Macchia, mit allen Kräutern und der Sonne Italiens. Man kann ihn pur trinken (40% vol.), aber mit Eiswürfeln und etwas Wasser ist er weniger stark und schmeckt herrlich erfrischend.

Mehr über Strega Likör

Alternativ probieren Sie doch einmal die erfrischenden Sommergetränke mit Lillet.

Oder Sie mischen sich eine kühle Limonade z.B. mit Salbei selbst. Hier geht’s zum Rezept für Salbeilimonade

La Cagole, das Bier aus Marseille

Bier aus dem Sommerhäuschen in Marseille

Das Cagole Bier ist inzwischen Kult in Marseille.

Mehr über La Cagole und die spannende Geschichte dahinter

Draußen in der Sonne …

Kissen für den Außenbereich

Wasserabweisende Outdoor Kissen, z.B. mit sommerlichem Lavendel-Print sind ein tolles Dekostück für draußen und unterwegs. Dank des wasserabweisenden Bezuges sind diese Kissen besonders praktisch und ein dekoratives Accessoire für die heimische Terassen- und Garten-Lounge.

Schatten unter der Sonne …

Wenn es dann in der Sonne doch zu heiß wird …

Mediterranes Geschirr in trendigen Aquafarben

Zur 2019er Trendfarbe Living Coral passen laut dem Trendreport von Pantone Aquafarben wunderbar. Mit diesen Farben holen Sie sich das Meer und den Sommer ins Haus und auf die Terrasse.

Nichts für Sie dabei?

Stöbern Sie doch einfach in unserem Shop mit ausgewählten mediterranen Produkten der unterschiedlichsten Anbieter:

Das könnte Sie auch interessieren:

Mediterrane Pflanzen, die 10 wichtigsten Stauden und Gehölze, Tipps

Mediterrane Pflanzen können auch in unseren Breiten gut auf dem Balkon, Terrasse oder im Garten gedeihen und bringen einen Hauch von Mittelmeer, die Düfte der […]

Balkon mediterran gestalten, Tipps, Anregungen und Anbieter

Einen Balkon im mediterranen Stil zu gestalten, ist nicht besonders schwer. Selbst auf kleinstem Raum können Sie mit einigen wenigen passenden Produkten ein Hauch von […]

Mediterrane Gartenmöbel, Bilder aus Italien, Spanien, Frankreich …

Draußen im Garten in der Sonne sitzen, sich alleine an der Natur zu erfreuen oder mit Freunden interessante Gespräche führen, vielleicht auch im Schatten eines […]

5/5 (2)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?