Schlagwort-Archive: Italien

Panettone, der ultimative Weihnachtskuchen Italiens

5/5 (2)
Panettone ist eine köstliche, locker-luftige Kuchenspezialität aus der Lombardei, die von Anfang November bis zur Weihnachtszeit (und auch danach) in nahezu jedem italienischen Haushalt auf den Tisch bzw. auf die Kuchentafel kommt.  Weiterlesen

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Cannoli, köstliche sizilianische Dessertröllchen

Bei den sizilianischen Cannoli (nicht zu verwechseln mit Cannelloni, der röhrenförmigen Pasta), handelt es sich um eine besonders köstliche Dessert-Spezialität der Konditorkunst Siziliens.
Weiterlesen

5/5 (1)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Pasta al forno Rezept

5/5 (2)
Pasta al forno spielt eine wichtige Rolle in der liebenswerten Film-Komödie Pranzo di Ferragosto. Tante Maria bereit sie nachts heimlich im Ofen zu. Hier ist das Rezept für ihre mit Käse überbackene Pasta mit Hackfleisch und Tomatensauce:

Weiterlesen

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Pranzo di Ferragosto, das „Festmahl im August“, der Film zu Ferragosto in Italien!

Am 15. August feiert ganz Italien Ferragosto. Dieser Tag gilt als der heißeste in Italien und gleichzeitig als Wendepunkt des Sommers. Um dieses Datum herum werden Sie in Italien beinahe komplett leere Städte vorfinden. Abgesehen natürlich von Touristen.

Jedenfalls nimmt sich jeder, der es irgendwie schafft, frei und fährt raus aus den Städten, aufs Land oder ans Meer. Der Film Pranzo di Ferragosto  („Das Fest­mahl im August“) ist eine liebenswert köstliche kleine Komödie, die genau zu dieser Zeit im heißen Rom spielt.

Weiterlesen

5/5 (4)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Pane di Altamura, das knusprige Brot aus Altamura

4.75/5 (8)
Pane di Altamura: „… das Brot ist hier so vortrefflich, dass der Reisende klug beraten ist, sich damit die Schultern vollzupacken!“. So urteilt der Dichter Horaz, als er im Jahr 38 v. Chr von Rom kommend durch die Gegend von Altamura kommt und das Pane di Altamura kostet.

Weiterlesen

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Toskana Urlaub, die 10 schönsten Orte und viele Tipps

Lange Zypressenalleen, weite hügelige Landschaften, silbrig glitzernde Olivenbäume, Terrakottatöne, großartige Weine, mittelalterliche Städte und Kunstschätze ohne Ende, das ist die Toskana.
Weiterlesen

5/5 (1)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Ferragosto, der wichtigste Feiertag Italiens. Warum und wie er gefeiert wird …

5/5 (7)
Jeden 15. August, an Ferragosto herrscht in ganz Italien der Ausnahmezustand. Um dieses Datum herum sind Italiens Städte komplett leergefegt, abgesehen von Touristen. Dieser Tag ist oft der heißeste in Italien und gilt gleichzeitig als Wendepunkt des Sommers.

Jedenfalls nimmt sich jeder, der es irgendwie schafft, frei und flüchtet aus den Städten, aufs Land, in die Berge oder ans Meer. Es ist einer der wichtigsten religiösen Feiertage, an dem so gut wie niemand arbeitet, außer natürlich in den Hotels und Restaurants in den Ausflugsgebieten.

Weiterlesen

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Olivenöl aus Ligurien: Das Royal Hotel Sanremo*****L kreiert eigenes Oliven-Öl Menü

An Ligurien, diese wunderschöne Gegend zwischen Côte d’Azur und Toskana, haben schon viele ihr Herz verloren. Vor allem die Blumenriviera verzaubert mit ihren charakteristischen Blumenfeldern und Blumenmärkten.

Weiterlesen

5/5 (1)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Mautbox für Frankreich, Spanien, Portugal, Italien: Wie sie funktioniert, was sie kostet und wo man sie bestellen kann

5/5 (14)
Eine Mautbox oder Mauttransponder spart viel Zeit und kostet nur wenig mehr, als wenn man die Mautgebühren bar oder mit Karte bezahlt. Damit Sie an den Mautschranken nicht im Stau stehen müssen, empfiehlt sich ein Mauttransponder, z.B. von von Bip&Go. Für unsere LeserInnen gibt es diesen jetzt 5 Euro günstiger. Siehe den Code am Ende des Artikels.

Weiterlesen

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Sfogliatelle, köstliche Dessertspezialiät aus Neapel

Sfogliatella (auf neapolitanisch ‚a sfujatèlla) wird als die Königin der Patisseriekunst Neapels angesehen. Sfogliatelle sind Blätterteig-„Croissants“ in Form einer Venusmuschel, außen eine knackige, knusprige Hülle mit vielen hauchdünnen Lagen Blätterteig, innen eine köstliche, weiche cremige Füllung, eine Mischung aus Ricotta, Grieß, Zucker, Zimt, Eiern und etwas kandierten Zitrusfrüchten. Es gibt sie als originale sfogliatella riccia (ital. riccia = lockig, gelockt) oder als einfachere Variante als sfogliatella frolla mit Mürbeteig (ital. frolla = mürbe).

Weiterlesen

4.75/5 (8)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Maut und Telepass in Italien, wir funktioniert das? Tipps und Kosten

4.8/5 (10)
Die Maut in Italien ist ein streckenabhängiges Mautsystem, das bedeutet, Gebühren fallen nach tatsächlich zurückgelegter Strecke an. Fällig wird die Straßengebühr an beschrankten Mautstationen, die verschiedene Möglichkeiten der Bezahlung bieten: Bargeld, Kartenzahlung oder Bezahlung per elektronischer Mautbox Telepass.

Weiterlesen

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Italienische Spezialitäten mit Tradition: das lieben die Italiener:

Wir lieben kleine, traditionelle, vor allem familiengeführte Hersteller aus den mediterranen Ländern, die ihre Produkte seit vielen Jahrzehnten oder sogar seit über 100 Jahren meist nach überlieferten, uralten Rezepten herstellen. Und bei vielen ist sogar die Verpackung Retro und wieder voll in.

Weiterlesen

5/5 (2)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Tipps für Enna, den „Nabel Siziliens“ und Umgebung

4.88/5 (8)
Atemberaubende Weitblicke über Sizilien, eine einzigartige gastronomische Kultur und architektonische Highlights aus über zwei Jahrtausenden Geschichte: Enna, mit 931 Metern die höchste Provinzhauptstadt Italiens liegt ziemlich genau in der Mitte Siziliens.

Weiterlesen

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Parken in Italien – wie es geht und worauf Sie achten müssen

4.91/5 (56)

In Italien gehen die (Park-) Uhren etwas anders. Neuerdings finden Sie in Italien Parkautomaten, vor denen die meisten Touristen etwas ratlos stehen. Ein Automat mit Ziffernblock zum Eingeben, aber was soll man eintippen? Weiterlesen

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Wie schmeckt Gorgonzola und wozu passt der edle Blauschimmelkäse?

Gorgonzola ist ein italienischer Blauschimmelkäse, der auf keiner Käseplatte fehlen darf. Er harmoniert wunderbar mit Birnen und Walnüssen, aber auch als Sauce zu Pasta oder Fleisch passt er hervorragend.

Weiterlesen

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Colomba di Sens in Bari, Apulien, eine tragische Geschichte

5/5 (3)

In einem Sarkophag in der Krypta der Kathedrale von San Sabino in Bari liegt eine junge hübsche Frau in einem Kleid aus besticktem Brokat. Sie wurde nur 16 Jahre alt und lebte von 257 bis 273 n. Chr. Es handelt sich um die heilige Colomba di Sens oder auf Deutsch Kolumba von Sens. Weiterlesen

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Bologna, Sehenswürdigkeiten und Tipps für Insider

Kultiviert, elegant und sehr verfressen – Bologna ist ein Geheimtipp für Genießer jeder Art. Hier unsere Sehenswürdigkeiten und Insidertipps: Weiterlesen

5/5 (5)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

12 schöne Ideen, sich im Sommer mit mediterranem Flair zu umgeben

Der Sommer ist da. Holen Sie sich mediterranes Flair oder einen Hauch von Urlaub im Süden nach Hause. Zum Beispiel mit mediterranen Düften und Cremes, Produkte aus dem Süden, Strandkleidung á la provençale oder erfrischendes Kultbier aus Marseille …

Hier haben wir für Sie ein paar Ideen und Produkte verschiedenster Anbieter ausgesucht und zusammengestellt, von denen Sie vielleicht einige noch gar nicht kennen:

Für das ultimative Strandfeeling

Bikinis und Badeanzüge provenzalisch

Die Traditions-Luxusmarke Souleiado aus Tarascon in der Provence (Souleiado bedeutet aus provenzalisch „wenn die Sonne nach dem Regen wieder hervorkommt“) trugen schon Brigitte Bardot, Picasso oder Béatrice Dalle im Kultfilm „Betty Blue, 37 Grad am Morgen“. Seit 2009 startete Souleiado wieder durch und gilt heute erneut als Kultmarke.

Mehr über Souleiado und die lange Geschichte

Hamamtücher

Hamamtücher und Foutas werden immer beliebter, denn sie sind überaus vielseitig verwendbar. Natürlich als Handtuch zum Abtrocknen oder als Strand- und Badetuch, als Sichtschutz beim Wechseln der Badekleidung am Strand aber auch als dekoratives Tischtuch, als lockerer Überwurf und Schonbezug für Sessel oder andere Möbel.

Mehr über Hamamtücher

Espadrilles und Tropéziennes

Espadrilles und auch die sommerleichten Tropeziennes stehen für das ultimative Sommergefühl, für Sonne, gute Laune, Freizeit, Urlaub und Strand.

Mehr über Espadrilles, woher sie stammen und wozu man sie trägt

Mehr über Tropéziennes, die klassischen Ledersandalen aus Saint-Tropez

Outdoorteppiche

Die Nomaden benutzten Kelims als Teppich im heißen Wüstensand, für uns tun es robuste Outdoorteppiche, die auf den Balkon oder die Terrasse passen, aber natürlich auch wunderbar als Strandunterlage dienen.

Neapolitanische Saga: Analog lesen am Strand

Die vierbändige Neapolitanische Saga von Elena Ferrante ist ein weltweiter Bestseller. Sie erzählt die rührende und spannende Geschichte von Lila und Elena, die unterschiedlicher kaum sein können. Sie wachsen im Neapel der 1950er Jahre auf, in einem armen, überbordenden, volkstümlichen Viertel. Die Geschichte führt bis in die Gegenwart und verrät nebenbei auch vieles über die Italiener und insbesondere über die neapolitanische Gesellschaft.

Düfte und Wellnessprodukte

Parfums

Düfte, die schöne Erinnerungen an den Urlaub im Süden sofort hervorzaubern: Feines Zitrusaroma aus Capri oder von der Amalfiküste wie das Eau d’Italie oder zartholziges orientalisches Aoud …

Mehr über Eau d’Ìtalie und die Geschichte dahinter

Duschgels und mehr

Dieses wundervolle Duschgel aus der Serie „Herbier“ von Marius Fabre ist eine wahre Botschafterin der Provence ! Es reinigt sanft Ihre Haut und hinterläßt ein Gefühl der Frische und des Wohlbefindens. Aufgrund seiner Milde und Sanftheit zur Haut kann das Duschgel täglich für den ganzen Körper benutzt werden.Es ist ohne chemische Zusätze und ohne tierische Fette, frei von Konservierungsmitteln, von synthetischen Inhaltsstoffen, Farbstoffen und Mineralölen.

Mehr über Marius Fabre und die Savon de Marseille

Erfrischende Sommergetränke

Strega Likör

Strega Likör

Dieser feine, süßliche Kräuterlikör vereint den ganzen Geschmack des Südens. Allein der Duft verführt Sie schon in die italienische Macchia, mit allen Kräutern und der Sonne Italiens. Man kann ihn pur trinken (40% vol.), aber mit Eiswürfeln und etwas Wasser ist er weniger stark und schmeckt herrlich erfrischend.

Mehr über Strega Likör

Alternativ probieren Sie doch einmal die erfrischenden Sommergetränke mit Lillet.

Oder Sie mischen sich eine kühle Limonade z.B. mit Salbei selbst. Hier geht’s zum Rezept für Salbeilimonade

La Cagole, das Bier aus Marseille

Bier aus dem Sommerhäuschen in Marseille

Das Cagole Bier ist inzwischen Kult in Marseille.

Mehr über La Cagole und die spannende Geschichte dahinter

Draußen in der Sonne …

Kissen für den Außenbereich

Wasserabweisende Outdoor Kissen, z.B. mit sommerlichem Lavendel-Print sind ein tolles Dekostück für draußen und unterwegs. Dank des wasserabweisenden Bezuges sind diese Kissen besonders praktisch und ein dekoratives Accessoire für die heimische Terassen- und Garten-Lounge.

Schatten unter der Sonne …

Wenn es dann in der Sonne doch zu heiß wird …

Mediterranes Geschirr in trendigen Aquafarben

Zur 2019er Trendfarbe Living Coral passen laut dem Trendreport von Pantone Aquafarben wunderbar. Mit diesen Farben holen Sie sich das Meer und den Sommer ins Haus und auf die Terrasse.

Nichts für Sie dabei?

Stöbern Sie doch einfach in unserem Shop mit ausgewählten mediterranen Produkten der unterschiedlichsten Anbieter:

Das könnte Sie auch interessieren:

Mediterrane Pflanzen, die 10 wichtigsten Stauden und Gehölze, Tipps

4.79/5 (42) Mediterrane Pflanzen können auch in unseren Breiten gut auf dem Balkon, Terrasse oder im Garten gedeihen und bringen einen Hauch von Mittelmeer, die […]

Balkon mediterran gestalten, Tipps, Anregungen und Anbieter

4.57/5 (7) Einen Balkon im mediterranen Stil zu gestalten, ist nicht besonders schwer. Selbst auf kleinstem Raum können Sie mit einigen wenigen passenden Produkten ein […]

Mediterrane Gartenmöbel, Bilder aus Italien, Spanien, Frankreich …

Draußen im Garten in der Sonne sitzen, sich alleine an der Natur zu erfreuen oder mit Freunden interessante Gespräche führen, vielleicht auch im Schatten eines […]

5/5 (3)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Orecchiette Öhrchennudeln, die Pasta-Spezialität aus Apulien

Mit flinken Fingern schneidet Nunzia Caputo mit einem fein geriffelten  Messer kleine Stücke von einer Teigwurst ab, zieht das Stück mit dem Messer zu sich heran, drückt es gleichzeitig flach,  Weiterlesen

4.89/5 (9)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Capri, die 10 schönsten Sehenswürdigkeiten

Capri … was ist dran am Mythos der Insel der Reichen und Schönen? Ist sie wirklich so schön und einen Besuch wert?

Bei der Erwähnung von Capri leuchten die Augen Ihres Gegenübers vermutlich. Denn ähnlich wie bei den Namen St. Tropez oder Côte d Azur bilden sich spontan Bilder von Sonne, Jet Set, azurblauem Meer und Yachten im Kopf. Weiterlesen

5/5 (4)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Neapel, die 10 schönsten Sehenswürdigkeiten und Tipps

Neapel hasst man oder liebt man, aber gleichgültig lässt die Stadt niemanden. Neapel steckt voller Widersprüche. Prachtvolle Barock-Palazzi, renovierte Jugenstilvillen, farbenfrohe neoklassizistische Bauten auf der einen Seite; heruntergekommene, siebenstöckige Mietskasernen und dunkle, schmale Gassen in den Armenviertel im Spanischen Viertel oder im Centro storico. Müll und Prunk, Bettler und Porschefahrer, Glanz und Verfall begegnen Ihnen hier auf engstem Raum. Weiterlesen

5/5 (7)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Tipps für Procida, eine der ursprünglichsten Inseln im Golf von Neapel

5/5 (12)
Tipps Procida: Die kleinste – und unserer Meinung nach schönste – der drei Inseln im Golf von Neapel ist bislang von den großen Touristenströmen verschont geblieben, obwohl sie erstaunlich schnell und unkompliziert über Neapel zu erreichen ist. Aber selbst bei Neapolitanern galt die Insel bis vor wenigen Jahren noch als Geheimtipp. Hier unser kleiner Reisebericht und unsere Tipps für Procida: Weiterlesen

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Ein Bett im Weinberg …

Gibt es etwas Schöneres, als einen lauen Sommerabend bei einem guten Glas Wein und köstlichen Leckereien mit Blick in den Sternenhimmel ausklingen zu lassen? Und am nächsten Morgen von den ersten Sonnenstrahlen geweckt zu werden? Klingt ein wenig kitschig, aber doch auch äußerst verlockend, finden wir. Weiterlesen

5/5 (1)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Fünf exklusive Kurztrips nach Griechenland, Sardinien & Portugal

Gönnen Sie sich etwas Luxus: wie wäre es, sich bei einem verlängerten Wochenende (oder auch länger) eine kleine Auszeit vom Alltag zu nehmen? Weiterlesen

5/5 (3)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Fischmarkt in Catania, Tipps, Öffnungszeiten, Parkmöglichkeiten etc.

5/5 (7)
Der historische Fischmarkt in Catania, la pescheria (sizilianisch A‘ Piscaria Mercato del Pesce) ist genau so, wie wir uns einen Fischmarkt in Sizilien vorgestellt hatten. Hier taucht man ein in die ursprüngliche Atmosphäre des südländischen Lebens, wie es sich wohl auch vor Jahrhunderten abgespielt haben muss.

Weiterlesen

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Bottarga, was ist das? Und wie schmeckt der mediterrane Kaviar?

5/5 (7)
Was ist bottarga di muggine oder boutargue? Wie schmeckt er und wie isst man ihn? Wir hatten Bottarga das erste Mal auf Sardinien als Ravioli alla bottarga verkostet und waren begeistert.

Weiterlesen

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Camping in der wunderschönen Toskana, Tipps, Campingplätze

Wie kaum eine andere Landschaft steht die Toskana für den Inbegriff des Italienurlaubs. Die Zypressenalleen und die Olivenhaine schmücken die Hügellandschaft, die sich bis zum Horizont erstreckt.

Weiterlesen

5/5 (1)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Bussana Vecchia, von Künstlern wiederbelebte Geisterstadt

Bussana Vecchia bei Sanremo wurde nach einem tragischen Erdbeben verlassen, in den 1960er Jahren von Künstlern illegal wiederbesiedelt und ist heute eine Attraktion mit Cafés, Restaurants, Ateliers und einem Jazzclub.

Weiterlesen

5/5 (2)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Cilento, perfekt für den Familienurlaub; Sehenswürdigkeiten und Tipps

Der Cilento in Italien ist noch immer ein Geheimtipp. Ursprüngliche Fischerdörfer, grüne Landschaften, weite Sandbuchten am Meer und kristallklares Wasser kennzeichnet den Cilento.

Weiterlesen

5/5 (5)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Bella Italia Vintage-Werbeplakate, 100 Jahre ENIT

Lust auf Italien? Lassen Sie sich inspirieren durch diese wunderbaren Italien-Vintage-Werbeposter aus dem letzten Jahrhundert. Denn solche Plakate prägten schon das Bild unserer Großeltern, das sie sich von diesem Sehnsuchtsland machten.
Weiterlesen

5/5 (2)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Was ist eigentlich Terrakotta? Und Impruneta, Cotto, Galestro?

Terracotta (oder eingedeutscht Terrakotta) bringt man gemeinhin mit Italien, insbesondere der Toskana in Verbindung. Das hat auch seinen Grund, denn die beste und bekannteste Terracotta („gebackene, gekochte, gebrannte Erde“, so die Übersetzung) kommt aus der Gegend südlich von Florenz, vor allem aus der Kleinstadt Impruneta. Weiterlesen

5/5 (1)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Messapier, das Volk zwischen den Meeren

Die Grenzen des heutigen Apuliens spiegeln in etwa die antiken Gebiete der Daunier im Norden, der Peuketier rund um Bari und der Messapier im heutigen Salento wider. Weiterlesen

5/5 (2)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Mediterrane Gartenmöbel, Bilder aus Italien, Spanien, Frankreich …

Draußen im Garten in der Sonne sitzen, sich alleine an der Natur zu erfreuen oder mit Freunden interessante Gespräche führen, vielleicht auch im Schatten eines mächtigen Olivenbaums, mit einem Glas Wein und Tapas, Meze oder kleinen Häppchen, das kann pures Glück bedeuten. Weiterlesen

5/5 (3)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Mediterran – Leben wie im Süden! Aber was ist und bedeutet „mediterran“?

4.8/5 (35)
Was bedeutet mediterran? Mediterranes Leben, mediterranes Wohnen, mediterrane Möbel, mediterrane Pflanzen und Küche, mediterran Bauen – mediterran steht seit Jahren für einen bestimmten Lifestyle. Aber was steckt dahinter? Weiterlesen

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Caciocavallo: Käse in Birnenform aus Apulien

4.78/5 (9)
Wenn man an italienischen Käse denkt, hat man sofort Mozzarella, Parmesan oder zumindest Ricotta im Kopf. Vom Caciocavallo hingegen hört man nur selten. Dabei ist der Caciocavallo ein entfernter Verwandter des Mozzarella, denn er zählt zu den Pasta Filata-Käsesorten und ist typisch für Süditalien.

Weiterlesen

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Was sind mediterrane Farben?

4.82/5 (11)
Die mediterranen Farben der Gebäude in den Ländern rund ums Mittelmeer sind überwiegend Beige bis Ocker, Terracottafarben und Dunkelbraun. Dies liegt naturgemäß an den ursprünglich von Griechen und Römern verwendeten Materialien Sand, Stein, gebrannter Ton und Holz, aus denen sowohl einfache Häuser wie auch Tempel errichtet wurden, die die Zeit überdauert haben. Hier haben wir Ihnen Sie eine kurze Übersicht über mediterrane Farben zusammengestellt:

Weiterlesen

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Ramazzotti Amaretto: das neue Sommergetränk?

An der Südküste Siziliens erstreckt sich bereits im Februar ein riesiges Mandelblütenmeer in zartem Weiß vor dem kräftig blauen Frühlingshimmel und verbreitet überall einen feinen, süßlichen Duft. Dies hat Ramazzotti inspiriert, einen Ramazzotti Amaretto Mandel-Likör zu launchen. Wir haben ihn probiert 😉

Weiterlesen

5/5 (6)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Wie feiert man Weihnachten in Italien?

Weihnachten wird in Italien, wie in vielen anderen Ländern, mit der Familie verbracht. Schon ab 8. Dezember baut man zu Hause neben dem typischen Weihnachtsbaum (eine echte oder meist künstliche Tanne), noch das Presepe auf. Das Presepe ist wie bei uns eine Weihnachtskrippe mit den verschiedenen Figuren aus der Weihnachtsgeschichte, aber einer kleinen Besonderheit:
Weiterlesen

5/5 (3)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Fileja alla ´nduja, eine Spezialität aus Kalabrien

Wir konnten letztens eine echte Spezialität aus Kalabrien verkosten, Fileja alla ’nduja, kalabrische Pasta mit einer Wurst-Tomatensauce. Wir wollten wissen, was Fileja und ´Nduja eigentlich sind, woher diese etwas ungewöhnlichen Namen kommen und haben auch ein original kalabresisches Rezept gefunden.

Weiterlesen

5/5 (1)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Geräucherte Burrata, sahnezarter Geschmack mit rauchiger Note

Burrata an sich ist schon etwas ganz Besonderes mit seinem sahnezarten Inneren und dem leicht nussigen, buttrigen Geschmack. Nun haben wir erstmals auch die geräucherte Burrata bzw. Burratina entdeckt.

Weiterlesen

5/5 (1)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Pizzica, der typische Tanz Apuliens

In Melpignano in Apulien, am untersten Ende des italienischen Stiefelabsatzes, findet seit 1998 jedes Jahr Ende August ein besonderes Musik-Festival statt: La Notte della Taranta, die Nacht der Tarantel. Dort wird ein ganzes Wochenende lang in den Straßen und auf den Plätzen des nur etwa 2.000 Einwohner zählenden Dorfes pizzica bis zum Umfallen getanzt. Dieses Jahr fällt der Termin auf den 25. und 26. August.

Weiterlesen

5/5 (3)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Italien-Puzzle

Wie gut kennen Sie Italien? Wissen Sie z.B., wo die Region Basilikata liegt? Oder Molise? Wenn nicht, macht das nichts, auch Italiener wissen oft nicht genau, wo diese Regionen liegen. Testen Sie doch einfach Ihr Wissen mit unserem Puzzle: Hier zeigen wir das erste Level des interaktiven Lernpuzzles.

Weiterlesen

5/5 (3)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Olive all‘ascolana, gefüllte frittierte Oliven aus den Marken

Olive all‘ascolana, ein typisches Rezept aus den Marken in Italien. Mit Hackfleisch und Gemüse gefüllt und anschließend frittiert sind dieses Oliven eine besondere Spezialität aus der Region Ascoli Piceno. Giovanni und Marilù vom Agriturismo La Meridiana in Moresco haben uns diese leckere Vorspeise serviert und uns freundlicherweise das Rezept überlassen.

Weiterlesen

5/5 (1)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Espresso, Ristretto, Macchiato, Caffè latte …

Es gibt viele Espresso Varianten: cappuccino, latte macchiato, caffè latte oder ristretto kennen Sie sicherlich. Aber kennen Sie auch den caffè sospenso? Und warum ist ein Espresso an der Bar günstiger als am Tisch? Hier eine kurze Beschreibung der wichtigsten italienischen Kaffeespezialitäten:

Weiterlesen

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Arancini, die Reisbällchen aus Sizilien sind das neue trendige Street Food

Arancini sind inzwischen nicht nur in Italien auf Streetfood-Märkten der Renner. Arancini sind leckere, gefüllte und anschließend frittierte Reisbällchen aus Sizilien. Wir hatten sie dort bei einem Marienumzug in Acireale in der Nähe von Catania, der gleichzeitig ein kleines Volksfest ist, das erste Mal verkostet.

Weiterlesen

5/5 (1)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Original mediterrane Treppen – welche Arten gibt es?

Wie sehen original mediterrane Treppen aus? Welches Material wird verwendet? Wir haben uns auf Spurensuche begeben und Ihnen hier Beispiele original mediterraner Treppen, die wir auf unseren Reisen in die mediterranen Länder entdeckt haben, in vielen Fotos zusammengestellt:

Weiterlesen

5/5 (2)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Mosaik: Herkunft, Geschichte und was ein Mosaik über den Bikini verrät …

Handgefertigte Mosaiktische aus Marokko sind derzeit stark nachgefragt. Und auch als Dekorationselemente in Fußböden aus Terrakotta-Fliesen setzen einzelne Mosaikstücke schöne Akzente. Wir haben uns mal in der Geschichte des Mosaiks umgesehen.

Weiterlesen

4.33/5 (6)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Nostalgische mediterrane Lichtschalter und Leitungen

Nostalgische Stromleitungen, Lichtschalter und Fassungen sind ein beinahe unverzichtbarer Bestandteil, wenn Sie Ihr Haus original im nostalgischen oder mediterranen Stil einrichten möchten. Dabei müssen Sie nicht auf gewohnten Komfort und heutige Standards verzichten.

Weiterlesen

5/5 (1)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Eau d’Italie – so riecht Positano

Eau d’Italie, ein Parfum, das die Essenz Italiens verkörpert, entstand aus einer Liebe und einer Leidenschaft – für das Hotel Le Sirenuse in Positano! Wie es dazu kam und warum Positano für die Ideengeberin Marina Sersale so besonders ist, erzählt sie uns in einem Interview.

Weiterlesen

5/5 (4)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Maut in Frankreich, Spanien, Italien und Portugal mit der Mautbox bezahlen, so geht’s

4.9/5 (29)
Was kostet die Maut in Frankreich und Spanien? Was bedeutet Télépéage? Elektronische Maut, wo erhalte ich eine Mautbox, einen Mauttransponder oder Mautplakette? Wie kann ich durch die mit t gekennzeichneten Mautstellen fahren?

Hier einige Antworten auf viele Fragen:

Weiterlesen

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?