Muscheln mit Noilly Prat, Kräutern der Provence und Thymian

5/5 (3)

Wir haben in Frankreich ein leckeres, aber einfaches Muschelrezept mit Noilly Prat entdeckt. Mit Kräutern der Provence, frischem Thymian und einem Schuss Sahne ergibt es eine Sauce mit einem überaus feinen Aroma.

Zutaten für 2 Personen:

  • 1 kg Muscheln (bitte Bio-Muscheln bzw. MSC-zertifiziert)
  • 1 Zwiebel
  • 250g Sahne
  • 100 ml Noilly Prat Original Dry*
  • 1 EL Butter
  • Etwas Kräuter der Provence
  • Etwas Frischer Thymian (zur Not geht natürlich auch getrockneter)
  • Salz, Pfeffer
Frischer Thymian
Frischer Thymian © Siegbert Mattheis
Muscheln mit Noilly Prat in feiner Sahnesauce
Muscheln mit Noilly Prat in feiner Sahnesauce © Siegbert Mattheis

Zubereitung der Muscheln mit Noilly Prat:

  1. Die Muscheln unter fließend kaltem Wasser putzen.
    Bereits geöffnete werfen Sie weg. Aber erschrecken Sie nicht, wenn Sie vakuumverpackte Muscheln gekauft haben. Denn nach dem Öffnen der Packung öffnen sich fast alle Muscheln. Drücken Sie die Muscheln mit Daumen und Zeigefinger mehrmals zusammen oder klopfen Sie mehrmals auf die Schale. Wenn sich die Muschel langsam schließt, lebt sie noch und ist in Ordnung. Einige haben sog. Barthaare zwischen den Schalen, diese bitte herausziehen und entfernen. An manchen haften auch versteinerte Krusten, die können Sie mit dem Messer abschaben.
  2. Zwiebel in der Butter anschwitzen, bis sie goldgelb sind
  3. 100 ml Noilly Prat hinzugeben
  4. 2 Min. aufkochen lassen, der Alkohol verflüchtigt sich dann
  5. Muscheln hinzugeben, etwas salzen und pfeffern, abdecken und etwa 15 bis 20 min köcheln lassen, bis die Muscheln geöffnet sind
  6. Die Sauce mit einem Sieb in kleinen Kochtopf abgießen, die Muscheln im Topf lassen
  7. Sahne zum Sud hinzugeben, umrühren
  8. Kräuter der Provence und die Hälfte des frischen Thymian einrühren, 10 min köcheln lassen
  9. Die Muscheln auf Teller servieren, die Sauce über die Muscheln gießen
  10. Mit dem Rest des frischen Thymian garnieren, fertig!

Dazu passt wunderbar ein Glas Noilly Prat. Oder natürlich auch Weißwein oder Rosé.

Bon appetit!

Siegbert Mattheis

Den Sud durch ein Sieb geben und mit der Sahne vermischen, Kräuter hiinzufügen und 10 Min. köcheln lassen
Den Sud durch ein Sieb geben und mit der Sahne vermischen, Kräuter hiinzufügen und 10 Min. köcheln lassen © Siegbert Mattheis
Noilly Prat auf Eis mit Zitronenzeste
Noilly Prat auf Eis mit Zitronenzeste © Noilly Prat

Das könnte Sie auch interessieren:

Yacht mieten, Inselhopping zu den schönsten Inseln Griechenlands

Griechenland ist eines der beliebtesten Reiseziele und das auch aus gutem Grund! Von der hervorragenden griechischen Küche, großartiger Kultur bis hin zu atemberaubender Natur der […]

Italienisch kochen mit besten Zutaten und viel Gefühl: das Splendido Kochbuch

Unser Lieblings-Kochbuch! Wir kochen leidenschaftlich gerne (wir sind auch Mitbegründer des erfolgreichen Feinschmeckerfestivals eat! Berlin) und so haben sich im Laufe der Zeit entsprechend viele […]

Baixa House in Lissabon, wunderschöne Ferienwohnungen mitten in der Stadt

Wir saßen auf dem schmalen Balkon, blickten auf historische Fassaden, auf die altehrwürdige Kirche Santa Maria Madalena … unten rumpelte die berühmte Tramlinie 28 vorbei […]

Affiliatelinks:
Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf so einen Link klicken und über diesen Link einkaufen bzw. buchen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine kleine Provision. Für Sie verändert sich dadurch aber nicht der Preis! Lieben Dank!

Teilen Sie diesen Beitrag:

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?