Rezept Griechische Hühnersuppe mit Zitrone

Dieses feine mediterrane Rezept haben wir von Le Creuset erhalten, dem kultigen Hersteller für hochwertiges Gusseisengeschirr und vieler anderer Küchenutensilien. Am schönsten wirkt diese griechische Hühnersuppe natürlich im Bräter im neuen Farbton Meringue von Le Creuset 😉

Mehr über die berühmten Bräter von Le Creuset, die Geschichte dahinter und ein paar Anekdoten.

Griechische Hühnersuppe mit Zitrone

Die Zubereitungszeit für diese köstliche, Hühnersuppe mit einer frischen Zitrusnote liegt unter einer Stunde.

Zutaten für 6 Portionen:

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 1/2 Knolle Fenchel, in dünne Scheiben geschnitten
  • 7 Knoblauchzehen, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1 Salz-Zitrone, fein gehackt
  • 2 l Hühnerbrühe
  • 1/2 Grillhähnchen
  • 2 Dosen Kichererbsen
  • Estragon zum Garnieren
  • Fenchelblüten zum Garnieren
  • 1 Bio-Zitrone, entsaftet
  • 150 g griechischer Joghurt
Griechische Hühnersuppe mit Zitrone im Meringue-Bräter von Le Creuset © Le Creuset
Griechische Hühnersuppe mit Zitrone im Meringue-Bräter von Le Creuset © Le Creuset

Zubereitung:

  1. Olivenöl in einem runden Bräter langsam auf mittlerer Wärmezufuhr erhitzen.
  2. Die Zwiebel und den Fenchel hinzufügen und ca. 5-8 Minuten glasig dünsten. Dann die Knoblauchscheiben ca. 1 Minute unter Rühren mitbraten. Die eingelegte Zitrone zugeben und unterrühren. Anschließend die Hühnerbrühe zugeben, zum Kochen bringen und bei niedriger Temperatur köcheln lassen.
  3. Das Hähnchenfleisch vom Knochen entfernen und mit zwei Gabeln in mundgerechte, kleine Stückchen teilen.
  4. Das Hähnchenfleisch und die Kichererbsen in die Brühe geben und 5-10 Minuten mitkochen. Nach Belieben würzen.
  5. Vor dem Servieren mit einem Zweig Estragon und Fenchelblüten garnieren. Jede Portion mit einem Spritzer Zitronensaft und einem Teelöffel griechischen Joghurt verfeinern.

Copyright Bild/Rezept © 2020 Le Creuset

Anzeige

Le Creuset Kochuntensilien auf gartentotal

Das könnte Sie auch interessieren:

Colatura di Alici – köstliche Würzsauce aus Kampanien

Die Colatura di Alici di Cetara ist eine köstliche italienische Würzsauce von der Amalfiküste. Wir hatten sie dort im Restaurant Falalella am Meer kurz vor Cetara entdeckt, […]

Olive all‘ascolana, gefüllte frittierte Oliven aus den Marken

Olive all‘ascolana, ein typisches Rezept aus den Marken in Italien. Mit Hackfleisch und Gemüse gefüllt und anschließend frittiert sind dieses Oliven eine besondere Spezialität aus der […]

Arancini, die Reisbällchen aus Sizilien sind das neue trendige Street Food

Arancini sind inzwischen nicht nur in Italien auf Streetfood-Märkten der Renner. Arancini sind leckere, gefüllte und anschließend frittierte Reisbällchen aus Sizilien. Wir hatten sie dort bei […]

Affiliatelinks:
Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf so einen Link klicken und über diesen Link einkaufen bzw. buchen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine kleine Provision. Für Sie verändert sich dadurch aber nicht der Preis! Lieben Dank!

5/5 (1)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?