Schlagwort-Archive: Griechenland

Rhodos, die 15 schönsten Sehenswürdigkeiten und Tipps

Rhodos ist beliebt bei Pauschaltouristen. Doch die bewegen sich nur selten aus ihren Hotelhochburgen im Norden der Insel heraus. Zu Unrecht, denn die Insel hat neben 300 Sonnentagen nicht nur landschaftlich einiges zu bieten, sondern auch mit 5.000 Jahren Besiedelung vieles an hochinteressanter Historie.

Weiterlesen

5/5 (4)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Rezept Auberginen mit Schafskäse überbacken

Auberginen mit Schafskäse überbacken: Dieses einfache, vegetarisch-köstliche Rezept gab uns eine junge griechische Köchin in Berlin. Und wir sind der Meinung, dass dies eins der besten Rezepte für Auberginen ist. Lecker und knackig!

Weiterlesen

5/5 (5)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Mediterrane Dachziegel, Mönch und Nonne und Tegula und Imbrex

Mönch und Nonne und die (unter diesem Namen weniger bekannten) Tegula und ImbrexZiegel sind die klassischen Dachziegel und werden beinahe ausschließlich in allen mediterranen Gegenden verwendet. Hier finden Sie die Hintergründe und Link zum Shop.

Weiterlesen

4.83/5 (6)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Fünf exklusive Kurztrips nach Griechenland, Sardinien & Portugal

Gönnen Sie sich etwas Luxus: wie wäre es, sich bei einem verlängerten Wochenende (oder auch länger) eine kleine Auszeit vom Alltag zu nehmen? Weiterlesen

5/5 (3)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Tipps Athen, Sehenswürdigkeiten

„Wir freuen uns über jeden einzelnen Touristen“, sagt Nikos aus der Taverna O Platanos in Athen. „Das sind die einzigen, die unserem Land jetzt noch helfen können. Und dafür bekommen sie die freundlichsten Kellner, die schönsten Plätze und Sehenswürdigkeiten und die Sonne Griechenlands dazu!“

Weiterlesen

5/5 (2)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Gia Ena Tango, Haris Alexiou aus dem Film „Before Midnight“

Gia Ena Tango (Für einen Tango): durch dieses emotionsgeladene griechische Lied im Abspann des Hollywood-Klassikers „Before Midnight“ (mit July Delpy und Ethan Hawke in der Fortsetzung der Filme „Before Sunrise“, 1995 und „Before Sunset“, 2004) wurde die Sängerin Haris Alexiou nach der Premiere des Films 2013 auf der Berlinale in Berlin einem großen internationalen Publikum bekannt. Weiterlesen

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Was sind mediterrane Farben?

4.82/5 (11)
Die mediterranen Farben der Gebäude in den Ländern rund ums Mittelmeer sind überwiegend Beige bis Ocker, Terracottafarben und Dunkelbraun. Dies liegt naturgemäß an den ursprünglich von Griechen und Römern verwendeten Materialien Sand, Stein, gebrannter Ton und Holz, aus denen sowohl einfache Häuser wie auch Tempel errichtet wurden, die die Zeit überdauert haben. Hier haben wir Ihnen Sie eine kurze Übersicht über mediterrane Farben zusammengestellt:

Weiterlesen

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Praktische Tipps für Zypern, Anreise, Verkehr, Währung, Grenzübergänge

Zypern, die drittgrößte Insel im Mittelmeer kann auf eine über 10.000 Jahre alte Kultur zurückblicken. Mit 330 Sonnentagen und südlich-mediterranem Klima ist sie ein Reiseziel für das ganze Jahr. Selbst die Wassertemperatur rundherum gilt als eine der wärmsten in der Region. Hier ein paar praktische Tipps für Zypern:

Weiterlesen

5/5 (3)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Tod am Aphroditefelsen, ein spannender Urlaubskrimi auf Zypern

Ein lesenswerter Krimi für Zypernfans oder solche, die es werden wollen. Leichthändig und amüsant geschrieben, entführt er in das heiße Klima Zyperns, an köstliche Tafeln mit Meze bei Wein und Ouzo – und in eine durchaus spannende Geschichte.

Weiterlesen

5/5 (1)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Weihnachten in Griechenland, wie feiern die Griechen?

Weihnachten in Griechenland beginnt 40 Tage vor Weihnachten mit dem traditionellen fleisch- und milchlosen Fasten. Die orthodoxen Griechen feiern Weihnachten dann am 25. Dezember. Die Städter fahren zu ihren Familien aufs Land, die Busse sind gerammelt voll und auf den Dorfplätzen tobt das Leben. Weiterlesen

5/5 (2)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Die Karawanserei in Nikosia: ein Hauch von Orient

Ein Hauch von Orient und Tausendundeiner Nacht: Die Karawanserei Büyük Han (deutsch: Große Herberge oder Wirtshaus) in Nikosia (auf türkisch Lefkoşa) auf Zypern, gilt als eines der schönsten Gebäude der Insel und ist vermutlich das älteste türkische Gebäude dort.

Weiterlesen

5/5 (4)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Granatapfel, köstlich, gesund und das neue Superfood

Granatapfel ist ein sog. Superfood. Das wussten schon die alten Ägypter und Griechen, denn Granatäpfel gelten als eine der ältesten Kultur- und Heilpflanzen. Sie wurden beispielsweise zur Behandlung von Durchfall und Geschwüren eingesetzt. In der Bibel galt der Granatapfel als eine der bedeutsamen sieben Früchte, mit denen das Land Israel gesegnet war. Und auch im Koran wird dem Granatapfel eine hohe Stellung eingeräumt, der auch im Paradies seinen Platz hat. Und das wohl nicht ohne Grund.

Weiterlesen

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Griechische Küche der ägäischen Inseln, vielseitiger als man denkt

Die griechische Küche besteht bei weitem nicht nur aus Gyros, Tsatziki, Moussaka und Retsina oder Ouzo. Wer in Griechenland und dort vor allem auf den Inseln unterwegs war, lernt eine köstliche Vielfalt unterschiedlichster Gerichte, Zubereitungsarten und Aromen und sogar bei uns völlig unbekannte Lebensmittel kennen. Wir haben uns von den Infos von visitgreece.gr inspirieren lassen und stellen Ihnen einige dieser wenig bekannten Gerichte vor.

Weiterlesen

5/5 (1)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Original mediterrane Treppen – welche Arten gibt es?

Wie sehen original mediterrane Treppen aus? Welches Material wird verwendet? Wir haben uns auf Spurensuche begeben und Ihnen hier Beispiele original mediterraner Treppen, die wir auf unseren Reisen in die mediterranen Länder entdeckt haben, in vielen Fotos zusammengestellt:

Weiterlesen

5/5 (2)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Mosaik: Herkunft, Geschichte und was ein Mosaik über den Bikini verrät …

Handgefertigte Mosaiktische aus Marokko sind derzeit stark nachgefragt. Und auch als Dekorationselemente in Fußböden aus Terrakotta-Fliesen setzen einzelne Mosaikstücke schöne Akzente. Wir haben uns mal in der Geschichte des Mosaiks umgesehen.

Weiterlesen

5/5 (5)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Diebstahl im Urlaub – häufige Tricks und wie Sie sich schützen können

Wo viele Touristen sind, gibt es beinahe naturgemäß auch viel Kriminalität, vor allem Diebstahl. Auch wir, die wir sehr häufig in den Mittelmeerländern unterwegs sind, sind davon nicht verschont geblieben. Hier möchten wir Ihnen einige der beliebtesten und ausgeklügelten Tricks von Dieben und ganzen Banden erläutern.

Weiterlesen

5/5 (3)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Halloumi Grillkäse, Herstellung und Rezept

Halloumi (oder auch Challumi) ist zu Unrecht hierzulande weit weniger bekannt als Mozzarella, obwohl er diesem stark ähnelt. Allerdings ist er würziger und fester und eignet sich so hervorragend zum Grillen. Hier etwas über die Herkunft und ein Rezept:

Weiterlesen

5/5 (2)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Tipps Ägina, Sehenswürdigkeiten, Strände, Anfahrt etc.

Die kleine Insel Ägina (oder Egina, auch Aigina) direkt vor Athen und Piräus hat trotz ihrer geringen Größe einige Sehenswürdigkeiten zu bieten. Die Insel ist bei den Athenern als nahes Erholungsgebiet äußerst beliebt, viele Athener haben hier ihren Sommersitz. Auch Nikos Kazantzakis, der Autor von „Alexis Zorbas“ wohnte viele Jahre auf der Insel. Ausländische Touristen findet man auf der Insel aber so gut wie nicht. Hier unsere Tipps für Äginas Sehenswürdigkeiten etc.:

Weiterlesen

4.8/5 (10)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Silvester, woher der Name stammt und warum wir es am 31.12. feiern

Dass wir Silvester als den letzten Tag im Jahr feiern, ist mehr oder weniger zufällig entstanden. Warum das so ist und was Silvester mit mediterranen Ländern zu tun hat, lesen Sie hier

Weiterlesen

4.67/5 (6)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Rembetiko, der „griechische Blues“

Rembetiko: Warum verzweifeln die Griechen nicht völlig angesichts der katastrophalen Lage in ihrem Land?

Vielleicht liegt es daran, dass im kollektiven Gedächtnis des letzten Jahrhunderts viel Leiden abgespeichert ist. Die brutale Besetzung durch die Italiener, anschließend durch die Deutschen im 2. Weltkrieg. In den 60er und 70er Jahren Unterdrückung durch die Militärdiktatur, die viele Griechen ins Ausland trieb.

Und nicht zuletzt die traumatische Vertreibung aus Izmir, Smyrna und aus Istanbul 1922.

Tanzen zu Rembetika-Musik © Siegbert Mattheis

Tanzen zu Rembetika-Musik © Siegbert Mattheis

In dieser Zeit entstand auch der Rembetiko, der als Klagelied über die erlebten Leiden in der Vertreibung entstand und später auch die ganz normalen Beschwernisse des Alltags, der Liebe, der Eifersucht und die Irritationen des ganzen Lebens überhaupt zum Thema nahm. Zu dieser Musik und den Texten, mit denen sich jeder mühelos identifizieren kann, lässt sich wunderbar tanzen. Und durch die melancholischen Töne lässt sich das Schicksal leichter ertragen.

Rembetiko Athen: Mezes und Ouzo gehören dazu @ Siegbert Mattheis

Mezes und Ouzo gehören dazu @ Siegbert Mattheis

Sonntag nachmittags in Griechenland trifft sich z.B. in Athen in einer Taverne ein Querschnitt der Bevölkerung von 18 bis 80 zum gemeinschaftlichen Essen, Trinken und Tanzen zu Rembetika-Musik. Das ist dann kein gesitteter Gesellschaftstanz, sondern hier wird der Schmerz und das Leiden gewissermaßen weggetanzt.

Rembetiko: 2 Männer tanzen © Siegbert Mattheis

Sonntag nachmittag in der Taverne © Siegbert Mattheis

Es beginnt damit, dass sich vielleicht zwei ältere Männer oder eine junge Frau, die ihr eigenes Schicksal in einem Text über enttäuschte Liebe wiederzuerkennen glaubt, allein auf die Tanzfläche begibt und sich der Musik mit geschlossenen Augen hingibt. Nun kommen andere hinzu, denen es entweder ähnlich geht und beginnen ebenfalls zu tanzen, jeder zunächst für sich allein. Dann gibt es aber auch welche, denen es zwar aktuell in der Liebe gut geht, die aber den Schmerz sehr gut nachempfinden können. Diese knien sich an den Rand der Tanzfläche und klatschen den Tänzern unterstützend zu. So wird aus dem einzelnen und oft einsam gefühlten Schmerz ein geteilter, kollektiver Schmerz. Und geteiltes Leid ist wie wir alle wissen, halbes Leid.

Rembetiko bei Youtube ansehen und anhören 

Siegbert Mattheis

Rembetiko hier trifft sich Alt und Jung © Siegbert Mattheis

Sonntag nachmittag trifft sich Alt und Jung © Siegbert Mattheis

Merken

4.8/5 (5)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Akrokeramo, Antefixum: Was bedeuten die verzierten Dachziegel in Griechenland?

Sehen Sie in Griechenland doch mal nach oben: Da fallen Ihnen  beim Betrachten der alten neoklassizistischen und traditionellen Gebäude vielleicht die Verzierung der Dächer auf: Kanten und Ecken der Dächer sind mit besonderen Bordüren aus hochkantigen Dachziegeln geschmückt, die hübsche Flora oder göttliche Köpfe abbilden, Akrokeramo oder Antefixum genannt:

Weiterlesen

4.88/5 (8)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Yoga-Workshop auf Korfu – mediterrane Entspannung

yoga-strand-korfuYoga Workshop auf Korfu: „Alles im Wandel – ich bin bereit!“ ist das Thema des Yoga-Workshops der Berliner Yoga-Lehrerin Janka Matkey-Pandit  im Ouranos Club auf Corfu. Das Seminarhaus liegt oberhalb des Ouranos-Clubs zwischen sanften Hügeln und steilen Meeresklippen und bietet einen einzigartigen Ausblick auf zwei der schönsten Buchten Corfus. In einer kleinen Gruppe können die Teilnehmer Kraft tanken für die Herausforderungen des Alltags. Weiterlesen

4/5 (1)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

„Mein Zypern“ von Joachim Sartorius

Cover Mein Zypern © Mare Verlag Zypern – das ist Weltgeschichte als Inselgeschichte. Aufgrund ihrer strategischen
Lage war die Insel stets Objekt der Begierde fremder Mächte.

Drei Jahre hat Joachim Sartorius auf Zypern gelebt – jetzt kehrt er dorthin
zurück, zu den Kulturen und Legenden, zu Farben und Licht der Levante. Weiterlesen

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Mikis Theodorakis , Die Schönsten Sirtakis

TheodorakisEine Musik in der sich die Seele der Griechen spiegelt. Eine Musik die berührt. Musik die lebt, eine Freude sie zu hören. Sie erweckt die Sehnsucht nach einem fernen Land. Zufriedenheit,Lebensfreude,Stolz, eine Musik zum träumen.
Bei Amazon bestellen…

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Griechischer Wein …

Etikett Magnus Baccata 2008

Vermutlich haben Sie jetzt die Melodie zum gleichnamigen Titel von Udo Jürgens im Kopf oder denken an den geharzten Retsina und den billigen Tafelwein Demestika.

Dass es aber auch wirklich hervorragende Rot- und Weißweine in Griechenland gibt, die den Vergleich mit großen französischen oder italienischen Weinen nicht zu scheuen brauchen, ist noch nicht allzu vielen Weinkennern bekannt.

Weiterlesen

5/5 (1)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?