Gia Ena Tango, Haris Alexiou aus dem Film „Before Midnight“

Gia Ena Tango (Für einen Tango): durch dieses emotionsgeladene griechische Lied im Abspann des Hollywood-Klassikers „Before Midnight“ (mit July Delpy und Ethan Hawke in der Fortsetzung der Filme „Before Sunrise“, 1995 und „Before Sunset“, 2004) wurde die Sängerin Haris Alexiou nach der Premiere des Films 2013 auf der Berlinale in Berlin einem großen internationalen Publikum bekannt.

Leider ist sie hierzulande dennoch wenig bekannt und wird im Radio selten gespielt. Dabei ist Haris Alexiou eine der beliebtesten und erfolgreichsten Sängerinnen Griechenlands.

Haris Alexiou © Haris Alexiou
Haris Alexiou © Haris Alexiou

Schon seit den 1970er Jahren ist sie kommerziell erfolgreich. Sie arbeitet mit bedeutenden griechischen Songwritern und Komponisten zusammen, spielt an führenden Musiktheatern auf der ganzen Welt und erhielt mehrere Auszeichnungen. Inzwischen hat sie über dreißig Alben aufgenommen und ist auf Alben anderer Musiker vertreten. Ihre charismatische Stimme, kombiniert mit einer einzigartigen Spielweise und einer starken szenischen Präsenz ist einzigartig und beeindruckend.
Sie hat sogar ein Publikum in der Türkei – was für griechische Sänger sehr ungewöhnlich ist – und ihre verschiedenen Lieder werden auch auf Türkisch interpretiert.

Gia Ena Tango: deutsche Übersetzung

Unsere griechische Freundin, die Künstlerin Christina Giakoumelou (melgrafik) hat den Text des Songs Gia Ena Tango für uns sinngemäß auf Deutsch übersetzt:

Mein ganzes Geld gäbe ich für ein Tango
Τα λεφτά μου όλα δίνω για ένα tango

und eine Berührung von dir unter dem Tisch,
κι ένα άγγιγμά σου κάτω από το τραπέζι

während ich dabei gleichgültig um mich sehe
Αδιάφορα τριγύρω μου να κοιτώ

und deine Hand an meinem nackten Hals spielt.
Στο γυμνό λαιμό μου το χέρι σου να παίζει

Mein ganzes Geld gäbe ich für eine Nacht
Τα λεφτά μου όλα δίνω για μια βραδιά

für romantische Tanzschritte auf der Tanzfläche.
για ρομαντικές φιγούρες πάνω στην πίστα

Wobei alle beiseite gehen, durch das Feuer,
Να παραμερίζουν όλοι από τη φωτιά

das unsere Körper versprühen, als wär’s das erste Mal …
που θα στέλνει το κορμί μας στο πρίμα βίστα

Mein ganzes Geld gäbe ich für einen Bruch,
Τα λεφτά μου όλα δίνω για μια ζημιά

der deine Vernunft durcheinander bringt.
που θα κάνει άνω κάτω την λογική σου

Unser Leben braucht Irrsinn und Leidenschaft,
θέλει τρέλα η ζωή μας και νοστιμιά

wenn du die Tore des Paradieses finden willst.
άμα θες να βρεις τις πύλες του παραδείσου

Eine Frau, ein Mann und ein Gott,
Μια γυναίκα ένας άντρας κι ένας θεός

ein Liebesgott, um uns (mit seinem Pfeil) zu treffen,
ένας έρωτας θεός να μας σημαδεύει

um dir Küsse im Kerzenschein zu geben
Να σου δίνω τα φιλιά στων κεριών το φως

und zu nehmen, was die Vernunft verbietet …
και να παίρνω αυτά που ο νους ας απαγορεύει

Haris Alexiou auf einem Konzert in Berlin 2006 © Inge Kanakaris-Wirtl, Wikipedia
Haris Alexiou auf einem Konzert in Berlin 2006 © Inge Kanakaris-Wirtl, Wikipedia

Das könnte Sie auch interessieren:

Yasmin Levy – Wunderbare Musik zwischen Fado und Flamenco …

... und mit sephardischen Wurzeln. Uns hat es "Una Noche mas" aus dem Album "Mano Suave" angetan. Yasmin Levy ist eine der wenigen Künstlerinnen, die in [...]

Griechische Küche der ägäischen Inseln, vielseitiger als man denkt

Die griechische Küche besteht bei weitem nicht nur aus Gyros, Tsatziki, Moussaka und Retsina oder Ouzo. Wer in Griechenland und dort vor allem auf den […]

Rembetiko, der „griechische Blues“

Rembetiko: Warum verzweifeln die Griechen nicht völlig angesichts der katastrophalen Lage in ihrem Land? Vielleicht liegt es daran, dass im kollektiven Gedächtnis des letzten Jahrhunderts […]

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?