Rezept Biscotti: Himbeer-Pistazien-Biscotti mit weißer Schokolade

Leckere Biscotti mit weißer Schokolade: Hier das Rezept für die Kekse zum Eintunken in Ramazzotti Amaretto:

Himbeer-Pistazien-Biscotti mit weißer Schokolade:

Vorbereitung: 40 Min., Zubereitung: 30 Min., Niveau: Leicht

Zutaten für 30 Kekse:

  • 380g Mehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • ½ Teelöffel Salz
  • 130g Zucker
  • 3 Eier
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 2 Teelöffel Bittermandel-Aroma
  • 40g geschälte Pistazien
  • 40g Mandeln
  • 100g gefriergetrocknete Himbeeren
  • 250g weiße Schokolade

Zubereitung:

  1. Backofen auf 175°C vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Für die Biscotti Mehl, Backpulver und Salz mischen. Eier und Zucker schaumig schlagen. Öl und Bittermandel-Aroma unterrühren. Mehlmischung nach und nach mit einem Kochlöffel einrühren, bis ein kompakter Teig entsteht.
  3. Pistazien, Mandeln und weiße Schokolade in kleine Stückchen hacken. Die Hälfte der Schokolade zusammen mit Pistazien, Mandeln und Himbeeren unter den Teig mischen.
  4. Teig in zwei Hälften teilen und mit bemehlten Händen zu zwei ca. 30cm langen Rollen formen. Nebeneinander auf das Backblech setzen und vorsichtig plattdrücken, sodass sie noch ca. 2cm hoch sind. Im heißen Ofen ca. 15 Minuten backen. Backofen eingeschaltet lassen.
  5. Biscotti aus dem Ofen holen und ca. 5 Minuten abkühlen lassen. Mit einem Brotmesser vorsichtig in fingerdicke Scheiben schneiden. Mit den Schnittflächen nach unten auf dem Backblech auslegen. Im heißen Ofen 5 Minuten backen, wenden und weitere 5 Minuten backen. Kekse vollständig auskühlen lassen.
  6. Restliche weiße Schokolade über einem Wasserbad schmelzen. Alle Biscotti zur Hälfte in die Schokolade tunken und auf einem Gitter trocknen lassen.>

Extra Tipp:

Am besten schmecken die italienischen Knusperkekse verfeinert mit einem Schuss Ramazzotti Amaretto* – perfekt zum Eintunken.

Ramazzotti Amaretto mit Pistazien Biscotti
Ramazzotti Amaretto mit Pistazien Biscotti © Pernod Ricard

Affiliatelinks/Werbelinks:
Dieser Beitrag enthält Werbelinks. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen bzw. buchen, bekommen wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für Sie verändert sich daduch aber nicht der Preis!

Facebook
Google+
Twitter
5/5 (4)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?