Trüffelmärkte Frankreich, Übersicht, Öffnungszeiten, Adressen

4.9/5 (10)

Trüffelmärkte in Süd-Frankreich, in der Provence sind etwas ganz Besonderes. Teilweise werden die begehrten schwarzen Diamanten aus dem Kofferraum heraus verkauft, auf den Großmärkten werden die Preise nur flüsternd mit zusammengesteckten Köpfen verhandelt und vorsichtig an der Haut der Trüffel gekratzt, um die Echtheit eines „Mélano“, eines Tuber melanosporum zu überprüfen. Ein Besuch lohnt sich auch für Endverbraucher, denn über allem liegt eine beinahe mystische Atmospäre und immer der unbeschreibliche Duft von Trüffeln.

Hier haben wir Ihnen eine Übersicht der Trüffelmärkte in Südfrankreich mit Adresse und Markttag zusammengestellt. In der Regel beginnt die Saison der Trüffelmärkte Mitte November und dauert bis Mitte März, je nach Ausbeute der Jahreszeit. Die Öffnungszeiten bewegen sich zwischen 8.30 und 13 Uhr, ähnlich wie die Wochenmärkte.

Trüffelmarkt Aubenas

Place du Château
Samstags von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Ende Dezember bis Ende Februar

Trüffelmarkt Aups

Place Frédéric Mistral
Donnerstag von 9.30 Uhr bis 12 Uhr
Ende November bis Ende Februar oder Mitte März,
Trüffelmarkt für weiße Trüffeln im Juni und Juni immer mittwochs

Trüffelmarkt Carpentras

Place 25 Août 1944, vor dem Gebäude des Tourismusbüros,
Großmarkt im Hof des Hôtel-Dieu,
Freitag von 9 Uhr bis 12 Uhr
Mitte November bis Mitte März

Trüffelmärkte Frankreich © Siegbert Mattheis
Manchmal werden die begehrten schwarzen Diamanten auch sehr liebevoll präsentiert © Siegbert Mattheis
aufgeschnittene Trüffel
Tuber melanosporum Vitt., die schwarze Perigord-Trüffel © Siegbert Mattheis
Carpentras Trüffelmarkt Stand © Siegbert Mattheis
Diese sympathischen Trüffelsammler bieten auch Material zum Trüffelzüchten an © Siegbert Mattheis

Tipps GetYourGuide*

Trüffelmarkt Chamaret

70 Route de Grignan, Platz vor dem Rathaus
Montags 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr
Mitte November bis Mitte März

Trüffelmarkt Excideuil

Place da la Halle
Donnerstag vormittags
Mitte Dezember bis Mitte März

Trüffelmarkt Grignan

Place du Mail
Dienstags von 8.00 Uhr bis 12:00 Uhr
Mitte November bis März

Trüffelmarkt Lalbenque

Rue du Marché aux Truffes
Dienstag vormittags
November bis März

Trüffelmarkt Montségur

Platz an der Kirche
Donnerstag vormittags
November bis März

Trüffelmarkt Nyons

Place de la Libération
Donnerstag vormittags
November bis März

Trüffelmarkt Richerenches

Avenue de la Rabasse
Samstag vormittags
Mitte November bis März

Trüffelmarkt Riez

23 Allée Louis Gardiol, beim Café de France,
Mittwochs ab 10 Uhr

Trüffelmarkt Rognes

Place de la République
Großer Markt und Fest „Trüffeln und Gastronomie“
Markttage am Sonntag vor Heiligabend

Trüffelmarkt Romans-sur-Isere

Rue Mathieu de la Drôme
Sonntags von 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr
Anfang Dezember bis Ende Februar

Trüffelmarkt Ruoms

Avenue de la Gare, vor dem Café Arnaud
Freitags von 9.30 Uhr bis 10.30 Uhr
Ende November bis Ende Februar

Trüffelmarkt Sainte-Alvère

22 Rue de la République, Halle de Sainte Alvère
Montag vormittag ab 10 Uhr
Ende November bis Ende Februar

Trüffelmarkt Saint-Paul-Trois-Chateaux

Place de l’Esplan
Sonntags von 10.00 Uhr bis 12.30 Uhr
Mitte Dezember bis Mitte März

Trüffelmarkt Sarlat

Place Jacques Boissarie
Samstag vormittags
Dezember bis Ende Februar

Trüffelmarkt Taulignan

Centre ville
Sonntags von 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Mitte Dezember bis Mitte März

Trüffelmarkt Thiviers

Place Mar Foch an der Kirche,
Samstag vormittags
Dezember bis Ende Februar

Trüffelmarkt Valreas

Cours Jean Jaurès
Mittwoch vormittags
Mitte November bis Mitte März

Trüffelmärkte ohne festen Termin finden auch in Moussoulens, Talairan und Villeneuve-Minervois sowie einigen anderen Orten statt.

Diese Übersicht über Trüffelmärkte in Frankreich haben wir nach bestem Gewissen und sorgfältig aus vielen unterschiedlichen Informationsquellen zusammengetragen. Wir können aber leider keine Gewähr dafür geben, denn die Orte und Zeiten können sich je nach Gemeindebeschluss auch jederzeit ändern.

In vielen Orten in Südfrankreich werden Trüffel auch im Rahmen der normalen Wochenmärkte gehandelt, siehe unsere Übersicht über Wochenmärkte in Frankreich.

Und mehr mediterrane Spezialitäten finden Sie in unserem Shop 😉

Siegbert Mattheis

War dieser Beitrag hilfreich? Hat er euch gefallen?

Möchten Sie diesen Artikel teilen?

Das könnte Sie auch interessieren:

Perfekter Urlaub, wie gelingt das?

Wie sieht der perfekte Urlaub aus? Wie kann die „schönste Zeit des Jahres“ so gestaltet werden, dass sie die größtmögliche Entspannung und Erholung bringt? Wie […]

Ausstellung der legendären Autos aus den Filmen mit Louis de Funès

Im französischen Mülhausen präsentiert das Nationale Automobilmuseum in seiner nächsten Sonderausstellung vom 5. April bis 5. November 2023 die berühmten Autos aus den Filmen von Louis de […]

Lupinen, köstlicher Snack zum Aperó – und neues Superfood?

Beim Aperitif nebenbei die Welt verbessern, das Klima schützen und gleichzeitig etwas für die Gesundheit tun? Und einen herzhaften Snack zu sich nehmen, der auch […]

Teilen Sie diesen Beitrag:

War dieser Beitrag hilfreich? Hat er euch gefallen?