Schlagwort-Archive: südfrankreich

Was sind mediterrane Farben?

Die mediterranen Farben der Gebäude in den Ländern rund ums Mittelmeer sind überwiegend Beige bis Ocker, Terracottafarben und Dunkelbraun. Dies liegt naturgemäß an den ursprünglich von Griechen und Römern verwendeten Materialien Sand, Stein, gebrannter Ton und Holz, aus denen sowohl einfache Häuser wie auch Tempel errichtet wurden, die die Zeit überdauert haben. Hier finden Sie eine Übersicht über mediterrane Farben:

Weiterlesen

4.8/5 (10)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Mauresque, Cocktail aus Pastis und Mandelsirup, Rezept und kleine Geschichte

Pastis ist in Südfrankreich längst kein reines Männergetränk mehr, das sich ältere Provençalen nach dem Boulespiel oder auch davor in der mediterranen Sonne gönnen. Frauen haben den Pastis erobert, in Bars und Kneipen, am Strand wird er zu cooler Chillout-Musik als Apéro genossen.

Weiterlesen

5/5 (5)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Nacktbaden Südfrankreich

Nacktbaden in Südfrankreich: In ganz Frankreich ist „oben ohne“-Baden an den meisten Stränden seit vielen Jahrzehnten völlig normal, selbst an den Stadtstränden von Nizza oder Cannes. Und auch das gänzlich Nacktbaden ist nicht neu.

Weiterlesen

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Trüffelmärkte Frankreich, Übersicht, Öffnungszeiten, Adressen

Trüffelmärkte in Süd-Frankreich, in der Provence sind etwas ganz Besonderes. Teilweise werden die begehrten schwarzen Diamanten aus dem Kofferraum heraus verkauft, auf den Großmärkten werden die Preise nur flüsternd mit zusammengesteckten Köpfen verhandelt
und vorsichtig an der Haut der Trüffel gekratzt, um die Echtheit eines „Mélano“, eines Tuber melanosporum zu überprüfen. Ein Besuch lohnt sich auch für Endverbraucher, denn über allem liegt eine beinahe mystische Atmospäre und immer der unbeschreibliche Duft von Trüffeln.

Weiterlesen

4.86/5 (7)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Wochenmärkte in Frankreich

In der Regel finden die lokalen Wochenmärkte in Frankreich von 8 bis 13 Uhr zwei Mal pro Woche unter freiem Himmel statt. Normalerweise findet man neben Obst und Gemüse sowie Backwaren auch Fleisch-, Käse- und manchmal auch Fischstände.
Zusätzlich kann man auf diesen Märkten auch Textilien, Stoffe, Haushaltswaren aller Art und auch Antiquitäten finden. Weiterlesen

5/5 (5)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Mit dem Kanu paddeln zum Pont du Gard

Mit dem Kanu zum Pont du Gard paddeln – ein unvergleichliches Erlebnis! Wir fuhren über die D112 zum kleinen Örtchen Collias, etwa 8km flussaufwärts vom Pont du Gard gelegen, stellten dort unser Auto ab und mieteten uns Leihboote bei Canoes Collias.

Hier ein kurzer Erlebnisbericht und Infos:

Weiterlesen

4.5/5 (2)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Tipps Pont du Gard – Kurzbericht und Infos

Tipps Pont du Gard: Eine der schönsten Sehenswürdigkeiten der Welt finden Sie im südfranzösischen Departement Gard: Der Pont du Gard ist die höchste Aquäduktbrücke der Welt und wurde von den Römern Mitte des 1. Jahrhunderts n. Chr. in nur 5 Jahren erbaut!

Hier unser Kurzbericht mit Tipps zum Pont du Gard und Infos:

Weiterlesen

4.82/5 (11)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Tipps für Nîmes

Nîmes, außerhalb Frankreichs zu Unrecht noch wenig bekannt, liegt etwa auf halber Strecke zwischen Avignon und Montpellier. Die beinahe 2.400 Jahre alte Stadt hat Einiges zu bieten. Neben dem einzigen vollständig erhaltenen Tempel der Antike, la Maison Carrée und dem größten Amphitheater der gallorömischen Baukunst gibt es vieles zu entdecken! Zu Recht läuft gerade die Kandidatur Nîmes‘ für die Anerkennung als UNESCO-Weltkulturerbe

Weiterlesen

4.8/5 (10)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Denim, Blue Jeans – woher stammen die Begriffe?

Im Museum de Vieux Nîmes in der südfranzösischen Stadt Nîmes können Sie die Geschichte der Blue Jeans und des Denim-Stoffes entdecken, denn eines der ureigensten Symbole der US-amerikanischen Kultur wurde nicht etwa nur von Levi Strauss erfunden, sondern hat seine Wurzeln in Genua und Nîmes!

Weiterlesen

4.83/5 (6)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

7 Tipps für Nationale Kulturdenkmäler in Südfrankreich

Kennen Sie die wichtigsten Kulturdenkmäler in Südfrankreich? Das Centre des Monuments Nationaux (CMN) ist mit 17 der 35 im Weltkulturerbe vertretenen Besitzungen der Hauptverwalter von UNESCO-Welterbestätten in Frankreich. Aus etwa 100 in ganz Frankreich haben wir Ihnen hier unsere 7 persönlichen Tipps für Nationale Kulturdenkmäler in Südfrankreich ausgewählt:

Weiterlesen

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?