Apulien Sehenswürdigkeiten

Apulien Sehenswürdigkeiten

Die Liste der Sehenswürdigkeiten in Apulien ist schier endlos. Und es gibt im Gegensatz zu noch vor etwa 10 Jahren inzwischen schon einige sehr gute Reiseführer, die die kulturellen Schätze und landschaftlichen Reize der Region auflisten und beschreiben. Wir schildern daher einfach mal unsere subjektiven Eindrücke und haben auch ein paar Sehenswürdigkeiten gefunden, die noch in keinem Reiseführer stehen.

Monopoli, ein verwunschener kleiner Ort in Apulien

In Monopoli, die „einzige Stadt“, (so die Übersetzung aus dem Griechischen) haben wir uns auf Anhieb verliebt. Ein wunderschöner, etwas verschlafener Ort in Italien.

Fasano in Apulien, ursprünglich, beschaulich und (noch) günstig

Der kleine Ort Fasano im Hinterland von Apulien ist im Gegensatz z.B. zu Alberobello vom Tourismus bisher verschont geblieben. Hier scheint das Leben noch wie eh und […]

Polignano a mare – die Heimat von „Volare“

Ein grandioser Blick auf eine kleine Bucht tut sich auf, als wir nach Polignano a mare kommen und eine hohe Brücke passieren. Rechts und links auf […]

Alberobello, das Reich der Trulli

Alberobello, der Ort mit den zipfelbewehrten Trulli ist schon einzigartig. Den sollten Sie schon einmal mit eigenen Augen gesehen haben. Obwohl auch in der näheren […]

Colomba di Sens in Bari, Apulien, eine tragische Geschichte

In einem Sarkophag in der Krypta der Kathedrale von San Sabino in Bari liegt eine junge hübsche Frau in einem Kleid aus besticktem Brokat. Sie […]

Orecchiette Öhrchennudeln, die Pasta-Spezialität aus Apulien

Mit flinken Fingern schneidet Nunzia Caputo mit einem fein geriffelten  Messer kleine Stücke von einer Teigwurst ab, zieht das Stück mit dem Messer zu sich […]

Bari Sehenswürdigkeiten und Tipps

Bari ist die Hauptstadt der Region Apulien. War Bari vor vielen Jahren, als ich als Student das erste Mal durchkam, noch eine graue, heruntergekommene und von […]

Egnazia – Erotik und Lebensfreude in der Antike

Egnazia: Die Bewohner der Küstenstädte wie Monopoli, Torre Cane oder Polignano a mare sollen zu den feierfreudigsten Apuliens gehören. Schon der Dichter Horaz schrieb, als […]

Cozzana, venezianische Villen im Hinterland

Völlig überraschend tauchen in der Ortschaft Cozzana auf der Straße von Monopoli nach Conversano plötzlich prächtige neoklassizistische Villen hinter Zypressen und Pinien auf, für Apulien […]

Reisetipp Apulien: San Vito Polignano a Mare

3 km nördlich von Polignano a Mare in Apulien liegt das 88-Seelen-Dorf San Vito. Wir sind durch Zufall darauf gestoßen, als wir die Küstenstraße langsam in […]