Unterkunft Furore an der Amalfiküste mit atemberaubendem Meerblick

Wir waren 8 Nächte in diesem wunderbaren kleinen B&B Gli Stregatti in Furore und fanden es großartig. Denn hier haben wir genau das gefunden, was eigentlich im Juli in der Hauptsaison an der Amalfi-Küste unmöglich ist: herzliche Gastfreundschaft, Ruhe, Entspannung und erträgliche Temperaturen, denn die Unterkunft liegt etwa 500m hoch – und das zu absolut fairen Preisen. Von unserem kleinen Balkon gab es einen traumhaftem Blick über die Küste bis hinüber zum Cilento, besonders abends beim Sonnenuntergang saßen wir da gerne bei einem Glas Wein.

Sogar vom Bett aus ist das Meer zu sehen und man blickt unendlich weit. Das Zimmer ist zwar klein, aber gemütlich in Weiß & Blau im Landhausstil eingerichtet. Durch die hohe Balkendecke aus Holz und den Blick auf den Horizont wirkt es aber nicht beengt. Das Bett selbst ist bequem und für Zwei ausreichend groß. Sehr schön ist der Baldachin, der auch als Mückenschutz nachts genutzt werden kann.

Das kleine Duschbad mit Bidet und Fenster ist zweckmäßig, nicht modern, aber sehr sauber. Großartiger Start in den Tag war immer das liebevoll zubereitete Frühstück, für italienische Verhältnisse ungewöhnlich reichhaltig auf der Terrasse mit Meerblick unter dem Orangenbaum. Es gab immer frisches Brot, selbstgebackene Kekse, selbstgemachte Marmeladen, Kaffee, Tee, Saft, Eier, Obst aus dem eigenen Garten oder herzhafte Sachen wie z.B. Panzanella (Brotsalat), frische Tomaten mit Käse oder mariniertes Gemüse. Jeden Tag wurde uns etwas anderes serviert, je nachdem, was der Garten (alles aus biologischem Anbau) gerade hergab.

Die Gastgeber (Giacomo, seine Frau – beide aus aus Napoli – und ihr Sohn) sind sehr aufmerksam und hilfsbereit. Was uns als Tierliebhaber besonders gefallen hat: das Anwesen ist wie eine kleine Arche Noah. Denn hier leben in friedlicher Gemeinschaft 4 Hunde und 8 Katzen, die alle von der Straße gerettet wurden. Und alle sind ausgesprochen umgänglich, aber nie aufdringlich. Geeignet ist die Unterkunft für ruhesuchende Paare, die Tiere und die Natur lieben. Empfehlenswert ist ein Mietwagen (Parkplatz ist vorhanden), da das Haus ziemlich weit oben in Furore liegt. Es gibt aber auch ca. 5 Minuten entfernt eine Bushaltestelle. Zum Essen gehen am Abend sind zwei sehr gute Restaurants schnell zu Fuß erreichbar.

Zur Webseite von Gli Stregatti

 

Ferienzimmer Furore Ausblick © Siegbert Mattheis
Ein wirklich atemberaubender Ausblick in 500 m Höhe bis hinüber ins Cilento © Siegbert Mattheis
Unterkunft Furore Katze
Man sollte Tiere lieben hier im B&B © Siegbert Mattheis
Frühstücken im Biogarten über dem Meer © Siegbert Mattheis
Frühstücken im Biogarten über dem Meer © Siegbert Mattheis
Der Blick morgens beim Aufwachen © Siegbert Mattheis
Der Blick morgens beim Aufwachen © Siegbert Mattheis
Ventilator und Baldachin in der Unterkunft
Tropenfeeling ... © Siegbert Mattheis

Das könnte Sie auch interessieren:

5/5 (1)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?