Buchtipp „Mein Capri“ von Claretta Cerio

Cover Mein Capri © Mare VerlagIn „Mein Capri“ lässt Claretta Cerio den Glanz vergangener Zeiten auf unwiderstehlich charmante Weise lebendig werden. Zugleich zeichnet sie klarsichtig und mit feinem Humor ein differenziertes Bild der Insel jenseits aller Klischees und bringt uns so ihr Capri nahe.

Wer heute nach Capri reist, dem kann vieles von dem alten Zauber, der den legendären Ruf der Insel begründet hat, entgehen. Claretta Cerio aber hat jene Zeit selbst erlebt: Als Tochter eines Deutschen und einer Italienerin auf Sylt und Capri aufgewachsen, verbrachte sie ihre intensivsten Jahre auf der Insel im Tyrrhenischen Meer, wo sie 1953 den Schriftsteller Edwin Cerio heiratete und zahlreichen Künstlerpersönlichkeiten begegnete. Jetzt erzählt sie die Geschichte der Capreser Villen und ihrer Bewohner: Sie weiß, in welcher Gesellschaft Wladimir Iljitsch Uljanow in der Villa Rossa feierte, bevor er als Lenin bekannt wurde, weshalb Alfred Krupp sich von den Capresen verstanden fühlte, und warum Brecht die Insel eine „verdammte blaue Limonade“ nannte. Sie berichtet von der parabelhaften Feindschaft zwischen dem Küstenstädtchen Capri und dem Bergdorf Anacapri, von der Schrulligkeit der deutschen Pensionsgäste der 1930er Jahre und von Göttern und Naturgeistern, die der einsame Wanderer noch heute trifft, wenn er sich fern von allem Massentourismus auf die steilen Pfade des Monte Solaro wagt. Auf den Seiten des Mare Verlags finden Sie eine Leseprobe.

Über die Autorin Claretta Cerio

Claretta Cerio, 1927 auf Capri geboren, verlebte die ersten Jahre ihrer Kindheit auf Sylt. Mit Ausbruch des Zweiten Weltkriegs zog ihre früh verwitwete Mutter mit den vier Kindern zurück nach Capri. Claretta Cerio studierte Philologie an der Universität Neapel und promovierte über Capri in der deutschen Literatur. Sie ist Autorin von Romanen und Kriminalgeschichten und verfasste Texte für verschiedene Fotobücher über die Insel. Die meisten Bücher entstanden in deutscher Sprache. Heute lebt sie in der Toskana.

„Mein Capri“ bei Amazon bestellen*

Bildnachweis: Cover Mein Capri © Mare Verlag

Anzeige

Italienische Feinkost von Gustini

Das könnte Sie auch interessieren:

Exquisites Luxus-Resort in den Hügeln vor Bologna

Palazzo di Varignana: Ein historischer Palast, elegante Villen, verträumte Hügel und reiches kulturelles Erbe: Das Luxus-Resort mit seiner idyllischen Lage südlich von Bologna, der Genusshauptstadt […]

Mediterrane Küche: Was macht sie so gesund?

Der Mittelmeerraum ist unter anderem auch für seine kulinarischen Genüsse bekannt. Die mediterrane Küche gilt allerdings nicht nur als lecker, sondern auch als besonders gesund. […]

Sardinen in Dosen, köstliche Luxus-Delikatessen in Öl

Wie kam es dazu, dass innerhalb von nur wenigen Jahren die schnöde Ölsardine vom Notproviant zur Feinschmecker-Delikatesse avancierte? Was sind Jahrgangssardinen? Und warum gibt es […]

Affiliatelinks:
Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf so einen Link klicken und über diesen Link einkaufen bzw. buchen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine kleine Provision. Für Sie verändert sich dadurch aber nicht der Preis! Lieben Dank!

Teilen Sie diesen Beitrag:
5/5 (1)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?