Stilsicher zu jedem Anlass – Mediterrane Mode für Alltag, Freizeit und Abend

5/5 (2)

La Dolce Vita: Der mediterrane Lebensstil steht für den Genuss des Lebens mit einer entspannten Lebenseinstellung, dem Zusammensein mit Menschen, die Freude an Ästhetik sowie ein Leben, das im Freien stattfindet. Auch ein gutes Stilbewusstsein zählt zu den Charakteristika und unterstreicht die eigene Persönlichkeit.

Ein gepflegtes Erscheinungsbild steigert das Selbstbewusstsein und das richtige Gespür für Mode macht Eindruck. Beim mediterranen Kleidungsstil geht es darum, die eigenen Vorteile und Reize zu betonen und in den Vordergrund zu stellen. Mit welcher mediterranen Mode man stilsicher im Alltag, der Freizeit und zu besonderen Anlässen erscheint, verraten wir hier.

Zeitlose Basics mit mediterranem Flair für jeden Tag

Für den Alltag empfehlen sich zeitlose Basics, die nicht zu auffällig sind und vielseitig kombiniert werden können. Eine klassische Blue Jeans sollte hier in jedem Kleiderschrank zu finden sein. Gut geeignet sind Modelle mit einem geraden oder engen Schnitt, die eine optimale Passform haben und die weibliche Figur gut zur Geltung bringen. Tragen lässt sich die Jeans zu einem schlichten Sweatshirt oder T-Shirt mit klassischem Streifenshirt in Blautönen oder Apricot. Loafers in Braun oder Grau runden das Outfit ab. Auf der Suche nach Kleidung für den Businessalltag empfiehlt sich ein klassisch-schicker Blazer, der in vielseitigen Modellen zur weißen Hose, Pumps und hübschen Bluse kombiniert werden kann. Modern und farbenfroh ist ein bunter Kurzblazer in Boucle-Optik. In Verbindung mit einer Jeans, Hemdbluse und knalligen Sandaletten sorgt er für einen modischen Auftritt im Beruf.

Frau in hellblauen Jeans mit Streifenpullover
© Adobe, New Africa

Für eine gute Figur am Strand: Das perfekte Beachoutfit

Lange Sandstrände, traumhafte Küsten und kristallklares Meer: Der Mittelmeerraum hat einiges zu bieten und wird nicht nur von Touristen in den Sommermonaten gerne besucht. Zu einem Urlaub und Ausflug ans Meer gehört natürlich auch ein passendes Strandoutfit, das die Blicke gekonnt auf sich lenkt. Modische Akzente setzen Bikinis und Monokinis in Tönen wie Gelb, Olivgrün, Rotbraun, Mintgrün sowie kräftigen Blaunuancen. Auch Bademode mit floralen Prints in Grün und Apricot eignet sich hervorragend für einen mediterranen Stil. Darüber lässt sich eine luftige Strandtunika aus leichten Materialien tragen. Modelle mit Mustern in Blau- und Türkistönen sowie Bommeln und Quasten sorgen für einen modischen Auftritt. Gut geeignet sind auch Tunikas in Häkel-Optik mit schönen Fransen – ob in Weiß, Creme oder Oliv. Ein hübscher Kimono mit Palmenmotiv oder buntem Mosaikmuster versprüht ebenfalls ein mediterranes Flair.

Frau in rotem Strandkleid vor türkisblauem Meer
© Siegbert Mattheis

Verspielt und feminin in der Freizeit unterwegs

m Mittelmeerraum spielt sich das Leben vor allem draußen ab: Menschen kommen zusammen und gehen zusammen Bummeln, Essen und Spazieren. Für die Freizeit eignen sich verspielte und feminine Looks mit romantischen Blumenprints perfekt. Ein schöner Blickfang sind knielange Kleider oder Minikleider mit einer kleinen Blütenpracht in bunten Farben. Mit ihren figurumspielenden Schnitten schmeicheln sie jeder Silhouette. Auch ein luftiger Rock mit Blumenmuster zaubert ein Dolce-Vita-Feeling und passt super zu Shirts und Tops in Ocker und Terrakotta. Unterstrichen wird der Style durch modische Espadrilles in knalligen Farben. Ein weiteres Highlight sind Kleider in Brauntönen mit großen, kontraststarken Blumen, die super zur Sandalen mit Korkabsatz und einer schönen Sonnenbrille passen. Die floralen Prints finden sich auch auf Zweiteilern mit Stoffhose und dünnem Blazer wieder. In Kombination mit hohen Sandaletten und einem fließenden Top entsteht ein femininer und sommerlicher Look.

Frau in beigebraunem Kleid mit Blumenmuster schreitet eine Treppe hinab
© Adobe, farec

Diese mediterranen Styles sind die ideale Wahl zum Weggehen

Leckeres Essen, kühle Cocktails, gute Musik und das Meer direkt im Hintergrund: Das Nachtleben rund um das Mittelmeer ist pulsierend und etwas ganz Besonderes.  Um dem Ambiente gerecht zu werden, darf die passende Abendgarderobe nicht fehlen. Zum Weggehen eignet sich ein langes, ärmelloses Kleid in A-Linie perfekt, das zu jedem Figurtyp passt. Während es obenrum eng geschnitten ist, verläuft es nach unten hin ausgestellt. Einen verspielten und femininen Akzent setzen Chiffonkleider mit feinen und farbenfrohen Blütenmustern. Lange Wickelkleider mit Beinausschnitten wirken raffiniert und setzen die weibliche Silhouette in Szene. Auch ein hübsches Schaukelkleid mit Cut-Outs an den Seiten oder schönem Rückenausschnitt in Weiß oder Rot ist eine modische Wahl für besondere Anlässe. Schulterfreie Kleider oder Jumpsuits mit Carmenausschnitt lassen sich ebenfalls am Abend tragen und schmeicheln der Figur. Zur Abendgarderobe passen hohe Sandaletten mit Blockabsatz in Rot, Orange, Hellblau oder auch Beige. Wer flache Schuhe bevorzugt, kann eine edle Ledersandale in Braun oder Weiß mit Details wie Flechtmustern oder filigranen Spangen wählen. Eine bequeme und stylische Alternative bieten Sandalen mit Keilabsatz aus Kork oder Holz.

Das könnte Sie auch interessieren:

Mahnmal für das Viannos Massaker im Süden Kretas

Auf Kreta können Sie neben den vielen antiken Sehenswürdigkeiten auch einige Gedenkstätten der neueren Zeit besichtigen. Wenn Sie an der jüngeren Geschichte von Kreta interessiert […]

Rundreise auf Madeira: Genusstouren im Naturparadies

Madeira, die Blumeninsel im Atlantik ist das richtige Reiseziel für alle, die Sonne, gute Laune und jede Menge schöner Natur tanken wollen. Die eigenwillige Vulkaninsel […]

Wochenendtrip nach Istanbul? Mit dem Privatjet!

Die türkische Stadt Istanbul am Bosporus ist eine faszinierende Metropole. Dort verbinden sich gekonnt zwei sehr verschiedene Kontinente miteinander. Auf der einen Seite zeigt die […]

Affiliatelinks:
Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf so einen Link klicken und über diesen Link einkaufen bzw. buchen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine kleine Provision. Für Sie verändert sich dadurch aber nicht der Preis! Lieben Dank!

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?