Bio Hygienespray Lavendel von Dr. Bronner‘s

5/5 (2)

Mediterraner Duft und natürliche Abwehrkräfte als Hygienespray statt Chemikalien! Gerade in diesen Zeiten spielt die Hygiene eine ungemein wichtige Rolle in der Abwehr von Viren und Bakterien.

Lavendel, Heilkraut und Antiseptikum

Dass Lavendel als Heilkraut gilt und gegen viele Beschwerden hilft, ist bekannt. In der Naturheilkunde spielt es seit jeher eine wichtige Rolle. Schon die alten Römer benutzten die Blüten und ätherischen Öle als Zusatz zum Bade- oder Waschwasser. Französische Parfümeure verwendeten Lavendel schon etwa seit dem 13. Jahrhundert als natürliche Essenz. Sie rühmten ihn als Wundermittel, denn sie erkrankten seltener an Pest und Cholera. Offenbar schützten die antiseptischen, bakteriziden und antiviralen Eigenschaften des Lavendelöls die Parfümhersteller. Auch während des Ersten Weltkrieges wurde Lavendelöl zur Wunddesinfektion eingesetzt.

Lavendel in einer Makroaufnahme © Siegbert Mattheis
Lavendel in Großaufnahme © Siegbert Mattheis

Dr. Bronner‘s Bio Lavendel Hand-Hygienespray

Wir haben nun Dr. Bronner‘s Bio Lavendel Hand-Hygienespray für uns im Haushalt entdeckt und sind davon sehr angetan.

Zudem ist es

  • Fair Trade zertifiziert
  • Alle Inhaltsstoffe auf pflanzlicher Basis und vollständig biologisch abbaubar
  • ohne Tierversuche und zu 100% vegan
  • mit 100% recyceltes Verpackungsmaterial
  • zusätzlich mit zahlreichen Naturkosmetik-Siegeln (u.a. Fair for life, NATRU, BDIH) zertifiziert

Dieses Hand-Hygienespray ist zu 99,9 % wirksam gegen Bakterien, Pilze und sog. behüllte Viren wie z.B. Corona- und Influenzaviren! Eine einfache Rezeptur mit effektiver Wirkung und gerade mal vier Wirkstoffen: Bio-Alkohol, Wasser, ätherische Bio-Öle und Bio-Glyzerin!

Der besonders wirksame Bio-Alkohol befreit die Hände verlässlich von Bakterien, Keimen und Pilzen. Das hochwertige ätherische Bio-Lavendelöl pflegt die Haut zusätzlich, wirkt entspannend und sorgt für den angenehmen mediterranen Duft.

Dr. Bronner Familientradition seit 1858

Die Familientradition der Familie Bronner besteht bereits seit 1858. Emanuel Bronner, Mitglied einer deutsch-jüdischen Seifenherstellerfamilie, gilt als Pionier in der Naturkosmetik. Er legte von Beginn an großen Wert auf Nachhaltigkeit und Fairness, vor allem gegenüber den Mitarbeitern und den Zulieferern.

Denn auch das macht es für uns zur ersten Wahl bei Hygienesprays. Und natürlich durch den leichten Lavendelgeruch, der uns sofort ans Mittelmeer versetzt 😉

Siegbert Mattheis

Das könnte Sie auch interessieren:

Weihnachten in Südfrankreich: das große Schlemmen und 13 Desserts

Die Weihnachtszeit beginnt in Südfrankreich am 4. Dezember und endet erst 40 Tage nach Heiligabend am 2. Februar. Und zwischendurch sind – wie könnte es […]

Wie feiern die Spanier Weihnachten?

In Spanien ist unser Weihnachtsbrauch mit Adventskranz unbekannt. Dennoch wird auch hier die Vorfreude auf das Fest auch schon ab Ende November geschürt. Von den […]

Vintage-Werbung auf Mauern im Süden, bald unwiederbringlich verloren

Bald werden sie für immer verschwunden sein. Werbeanzeigen, gemalt auf Hauswänden im Süden oder wie in Portugal auf Azulejos-Kacheln gebrannt. Einige der hier gezeigten Werbeaufschriften […]

Teilen Sie diesen Beitrag:

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?