Urlaub in Ägypten: So klappt es schneller mit dem Touristen-Visum

Für Sonnenhungrige wird das Land der Pharaonen als Reiseziel immer beliebter.
Egal ob Sie einen Tauchurlaub in der traumhaften Unterwasserwelt im Roten Meer planen ist oder eine Rundreise mit Besuch bei den weltberühmten Pyramiden von Gizeh: Bei der Einreise nach Ägypten gibt es Einiges zu beachten:

Wann ist die beste Reisezeit für Ägypten?

Ägypten begeistert mit einer subtropisch warmen und trockenen Witterung. Wüstenklima herrscht in den meisten Landesteilen, im Sommer erreichen die Temperaturen tagsüber meist über 30 Grad Celsius. Angenehm mediterran ist es an den Mittelmeerküste mit milden Wintern. Ägypten ist grundsätzlich das ganze Jahr über eine Reise wert, zumal es auch keine Regenzeit gibt. Besonders angenehm, d.h. nicht zu heiß, ist es jedoch ab Mitte März bis Mitte Mai sowie ab Mitte September bis Mitte November.

Sphinx in Gizeh
Die Sphinx in Gizeh © Fotolia, Shariff Che'Lah
Ägypten Unterwasserwelt mit Schildkröte Korallen und Fischen
Tauchen im Roten Meer © Fotolia, damedias

Ist für die Reise nach Ägypten ein Visum nötig?

Ja, es gilt eine Visa-Pflicht, Reisenden mit der deutschen, österreichischen oder Schweizer Staatsangehörigkeit wird nur mit gültigem Visum die Einreise gestattet. Wichtig: Dies gilt auch für mitreisende Kinder!

Welche Arten von Visa gibt es für die Reise nach Ägypten?

Visa werden ausgestellt für

  • für Touristen, die ihren Urlaub in Ägypten verbringen
  • für Geschäftsreisende
  • für Personen, die in Ägypten arbeiten oder nach Ägypten emigrieren wollen

Wie lange ist ein Visum für Touristen gültig?

Das Touristenvisum kann bis zu drei Monate gültig sein. Trotzdem wird die Aufenthaltsgenehmigung für Ägypten meist nur für vier Wochen erteilt. Es kann aber bei Bedarf vor Ort bei den Passstellen in größeren Städten wie z.B. Kairo verlängert werden.

Ägypten Qaitbey-Zitadelle in Alexandria am Meer
Qaitbey-Zitadelle in Alexandria © Fotolia, Natalia Pavlova
scheinbar endlose Wüste und blauer Himmel
Sahara © Fotolia, Mytho

Wo kann das Touristenvisum für Ägypten beantragt werden?

Wer als Tourist nach Ägypten reisen oder dort Freunde bzw. Verwandte besuchen will, kann das Visum für die Einreise nach Ägypten auch bequem online beantragen. Dieses sog. E-Visum Ägypten ist eine digitale Reisegenehmigung und quasi der zeitgemäße Nachfolger für den Visumaufkleber im Reisepass, den Sie früher bei den Einwanderungsbehörden beantragen mussten.

Nur wenn Sie einen anderen Grund als einen Urlaub für Ihren geplanten Aufenthalt in Ägypten haben, müssen Sie das Visum auf dem Postweg anfordern. Sie erhalten es gegen eine Gebühr bei der ägyptischen Botschaft in Berlin oder den Generalkonsulaten in Frankfurt und Hamburg. 

Was ist beim E-Visum für Ägypten zu beachten?

Damit Sie problemlos durch die Passkontrolle in Ägypten kommen, sollten Sie rechtzeitig daran denken, das Touristen-Visum zu beantragen. Am schnellsten und einfachsten geht es mit dem E-Visum Ägypten. Der Antrag dauert nur wenige Minuten und wird immer innerhalb von zwei Wochen genehmigt. Das E-Visum Ägypten gilt für Urlaube bis zu 30 Tagen. Wollen Sie kurzfristig nach Ägypten reisen, dann können Sie auch einen Eilantrag stellen.

Braucht man zusätzlich zum Visum einen Reisepass oder Personalausweis zur Einreise nach Ägypten?

Ja, Kinder über 16 Jahre und erwachsene Personen müssen zusammen mit dem Touristenvisum einen (vorläufigen) gültigen Reisepass oder einen gültigen Personalausweis vorlegen. Wichtig: Wer mit dem Personalausweis einreist, sollte zusätzlich ein Passbild mitnehmen, da durch die Beamten an den Flughäfen eine spezielle Einreisekarte ausgestellt wird. Kinder unter 16 Jahren können mit einem Kinderreisepass mit Lichtbild, einem Personalausweis oder einem Kinderausweis mit Lichtbild einreisen. 

ägyptischer Tempel am Nil
Der Philae-Tempel in Assuan auf der Insel Agilkia © Fotolia, Steve Duchesne

Welche Gesundheitsbestimmungen sind bei der Einreise nach Ägypten zu beachten?

Informieren Sie sich rechtzeitig vor Reisebeginn über mögliche Reisebeschränkungen und Corona in Ägypten.

Grundsätzlich gibt es aber für Reisende aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz keine vorgeschriebenen Impfungen.

Wollen Sie Ihr Haustier mitnehmen, dann benötigen Sie für die Einreise nach Ägypten einen Gesundheitsschein, der von einem deutschen Amtsveterinär ausgestellt und von der ägyptischen Botschaft beglaubigt werden muss.

Unser Tipp: Reise- und Sicherheitshinweise für Ägypten finden Sie tagesaktuell auf der Webseite vom Auswärtigen Amt.

Ist bei Einreise nach Ägypten die Einfuhr von Gegenständen zollfrei?

Sie können Gegenstände für den persönlichen Gebrauch in unbegrenztem Umfang mitnehmen, ohne Zoll entrichten zu müssen. Ebenfalls zollfrei sind 1 Liter Spirituosen, 1 Stange Zigaretten sowie Medikamente für den eigenen Gebrauch. Ägyptische Währung dürfen Sie nur begrenzt bei bei der Einreise mit sich führen.

Welche Währung gibt es in Ägypten? Kann ich auch Euro zahlen?

Ägypten ist kein Mitgliedsstaat der Europäischen Union. Mit Euro kann man dort also nicht bezahlen. Zahlungsmittel ist das ägyptische Pfund. Der Wechselkurs ist aktuell günstig, für einen Euro erhält man ungefähr zwanzig Pfund. Dadurch ist die Übernachtung im Hotels oder das Essen im Restaurants sehr günstig. Schon für umgerechnet drei bis acht Euro kann man landestypisch speisen. Lediglich Alkohol ist in Ägypten relativ teuer und kostet ähnlich viel wie in Deutschland.

Genießen Sie Ihren Urlaub in Ägypten und bleiben Sie gesund!

Claudia Mattheis

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das könnte Sie auch interessieren:

Nachhaltiger Urlaub in der Provence mit der ganzen Familie

Die großartigen Naturräume der Provence sind ein herrliches Wander-und Radfahrparadies für die ganze Familie. Damit das noch lange so bleibt, sollte man auch im Urlaub […]

Pasta mit Salbeibutter, ein einfaches Rezept

„Salbeibutter zu Pasta geht immer!“ sagt Ignazio Arena, Produzent von frischer Pasta für die gehobene Gastronomie und neuerdings auch mit Onlineshop für Privatverbraucher, PastArena.

Oktopus braten, grillen, ohne dass er zäh oder gummiartig wird!

Wie kann man Tintenfisch zubereiten, ohne dass er zäh wird? Sondern wunderbar zart und köstlich? Welche Tipps und Methoden gibt es? Wir haben vieles ausprobiert […]

Affiliatelinks:
Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf so einen Link klicken und über diesen Link einkaufen bzw. buchen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine kleine Provision. Für Sie verändert sich dadurch aber nicht der Preis! Lieben Dank!

5/5 (1)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?