Marseille Sehenswürdigkeiten mit Kindern

So fantastisch Marseille für Erwachsene ist, für Kinder kann es doch vielleicht auch mal langweilig sein. Hier haben wir ein paar Tipps für Sehenswürdigkeiten, die den Kindern bestimmt Spaß machen werden:

Tipp 1: Naturhistorisches Museum im Palais Longchamp

Da müssen Sie unbedingt hin! Das Museum liegt im rechten Flügel des Palais Longchamp. Vor allem im 2. Stock ist die Ausstellung perfekt für Kinder geeignet. Unten stehen die Kinder (und Erwachsene) staunend und ganz nah vor ausgestopften Tieren, einem Tiger, einem Rentier, Büffel, Kamel oder einem Elefanten gegenüber (wenn keiner hinsieht, kann man die Tiere auch streicheln 😉 und oben ist die Ausstellung kindergerecht und interaktiv aufbereitet. Und auch den Erwachsenen macht die Ausstellung Spaß.

Und danach empfehlen wir Ihnen das entspannte Café Belleville / mer um die Ecke.

Kinder haben einen Riesenspaß in der Ausstellung mit interaktiven Displays
Kinder haben einen Riesenspaß in der Ausstellung mit interaktiven Displays © Siegbert Mattheis

Tipp 2: Im MuCem Aufgaben lösen

Nicht nur für Erwachsene ist das MuCem einen Besuch wert. Kinder erhalten dort Tablets, auf denen sie Aufgaben lösen müssen, was für die Kinder einen Heidenspaß bedeutet.
Das MuCem besteht aus zwei Ausstellungsbereichen (Galerie des Mittelmeers und Wechselausstellungen), einem Bereich für Kinder, einem Auditorium, einer Buchhandlung und einem Restaurant unter der Leitung des 3-Sterne Kochs Gérald Passédat.

Geöffnet ist das MuCem Marseille ganzjährig. Für Kinder bis zu einem Alter von 18 Jahren und behinderte Menschen mit Begleitpersonen ist der Eintritt kostenlos.

Schiffsmodell im MuCem
Schiffsmodell im MuCem © Siegbert Mattheis

Tipp 3: Schwarzes Eis probieren!

Schwarzes Vanille-Eis, Vanille Noire, ist der Erfrischungshit in Marseille. Nicolas Decitre eröffnete Mitte 2014 seinen Laden Vanille Noire im Panier-Viertel in Marseille und entwickelte seine ausgefallenen Eis-Geschmackskreationen u.a. mit Vanilleschoten aus Madagaskar und Indien, Sahne, Milch, Zucker, Eier und einer geheimen Zutat, die der Artisan Glacier natürlich nicht verrät. Aber natürlich gibt es auch andere Geschmacksrichtungen und Farben, wenn Ihre Kinder nicht so sehr auf Schwarz stehen sollten.
Vanille Noire, 13 Rue Caisserie, 13002 Marseille, Tel +33 (0)777336819

Vanille Noire, schwarzes Vanille-Eis
Vanille Noire, schwarzes Vanille-Eis probieren! © Vanille Noire

Tipp 4: Eine Bootsfahrt mit Cesar über den Hafen

Die Überfahrt mit der Fähre César von einem Ufer zum anderen im Alten Hafen dauert nur ein paar Minuten, macht aber viel Spaß und bei einem Preis von nur 50 Cent kann man das auch schon mal öfter machen.

Passagiere im Hafenboot Cesar
Eine Überfahrt mit "Cesar" © Siegbert Mattheis

Tipp 5: Mit dem Riesenrad von Marseille fahren

Mit seinen 55 m ist es das zweitgrößte Riesenrad in Frankreich. Vorher stand es am Alten Hafen direkt am Kai, jetzt ist es in der Nähe des MuCem. Es ist täglich von 10.30 bis 23 Uhr geöffnet, abhängig von den Wetterbedingungen wie starkem Wind. Der Zugang ist für Kinder bis 12 Jahre kostenlos, Erwachsene fahren für 7 Euro mit. Man kann auch unten den Kinderwagen stehen lassen.

Das zweitgrößte Riesenrad Frankreichs in Marseille am MuCem in der Abendsonne
Das zweitgrößte Riesenrad Frankreichs in Marseille am MuCem © Siegbert Mattheis

Tipp 6: Seife selbst herstellen

Im Seifenmuseum direkt am Alten Hafen können Besucher mit Hilfe eines „Maître Savonnier“ ihre eigene, traditionelle Seife, die Savon de Marseille vor Ort herstellen. Früher war Marseille die Hauptstadt der Seifenherstellung. Heute gibt es nur noch drei traditionelle Seifenhersteller in Marseille, die den Kochvorgang in Heizkesseln durchführen: Le Sérail, Fer à Cheval und La Corvette.

Musée du Savon de Marseille, 26 Quai de Rive Neuve – 13007 Marseille, Tel: 04 91 59 43 58
Täglich geöffnet von 10 bis 20 Uhr.

Siegbert Mattheis

Savon de Marseille Blöcke
Savon de Marseille selbst herstellen im Seifen-Museum © Siegbert Mattheis

Das könnte Sie auch interessieren:

Geschichte der Savon de Marseille

Eine echte traditionelle Seife aus Marseille erkennt man an vier Merkmalen: Sie muss in Form eines Würfels oder Brotes, in braun-grüner oder weißer Farbe sein, […]

Insider-Tipps Cassis und persönliche Empfehlungen

Wir verraten Ihnen hier gerne ein paar Insider-Tipps für Unternehmungen in Cassis und Umgebung, ein paar Shopping-Tipps, persönliche Restaurantempfehlungen, Unterkunft uvm.

Insider-Tipps Marseille

Hier verraten wir Ihnen einige Insider-Tipps für Marseille, die Sie vielleicht noch nicht kennen dürften, dabei sind auch ein paar echte Geheimtipps, erweitert und aktualisiert 2018. Weitere […]

Affiliatelinks:
Dieser Beitrag kann Werbelinks enthalten. Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Sie auf so einen Link klicken und über diesen Link einkaufen bzw. buchen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine kleine Provision. Für Sie verändert sich daduch aber nicht der Preis!

5/5 (1)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?