Burgund, exklusive Touren im mondänen Morgan Roadster!

4.9/5 (10)

Stilvoll im eleganten Morgan Roadster 2-Sitzer durch Burgunds Weinberge cruisen, mittelalterliche Schlösser und Dörfer besuchen und die besten Weine des Burgund vor Ort bei den Winzern verkosten: So haben Sie diese wunderschöne Region sicher noch nie erlebt!

gelber Roadster im Vordergrund vor Burg
Wuchtige Burgen im Burgund © Cecile Gabriel

Ein außergewöhnliches Erlebnis der Luxusklasse

Diese exklusiven Roadtrips mit schicken Morgan-Sportwagen bietet Ihnen der auf Luxusevents spezialisierte Veranstalter Bourgogne Aventure an. Ausgangspunkt für die verschiedenen Touren ist die kleine Stadt Joigny an der Yonne, nur 1,5 Std. von Paris entfernt. Der Ort ist für sein bedeutendes Kulturerbe und das 5-Sterne-Hotel Côte Saint Jacques bei Liebhabern der Region bekannt. In Begleitung eines persönlichen Reiseleiters in dessen eigenem Morgan geht es von dort mit den Zweisitzer-Cabrios zu den schönsten Highlights der Bourgogne.

Ob zu zweit oder mit Freunden (maximal 8 Personen), genießen Sie die Fahrt in Ihrem Morgan durch die atemberaubend schönen Straßen und Täler des Burgunds. Dabei bietet Ihnen „Bourgogne Aventure“ einen überaus engagierten Service.

Weißer Roadster an einem Fluss
Morgan Roadster 4/4 mit Gepäckständer hinten © Cecile Gabriel
Roter Morgan auf Landstraße zwischen Weinbergen
Durch die besten Lagen © Cecile Gabriel

Was ist ein Morgan Roadster?

Der elegante Morgan Roadster 4/4 ist das bis heute am längsten in Serie gebaute Fahrzeug der Welt. Die Serienproduktion des Modells begann 1936. Dieses Modell wird noch heute gebaut, leicht modifiziert, aber konzeptionell unverändert. Ihre Morgan Roadster sehen also zwar wie prächtige Original-Oldtimer aus, sind aber tatsächlich aktuelle Modelle aus den Jahren 2014 bis 2018. Alle Fahrzeuge sind in tadellosem Zustand, funktionell und zuverlässig. So fahren Sie also vollkommen entspannt und ausgestattet mit modernen Sicherheitselementen, die in diese traditionellen Chassis integriert wurden.

Die Morgans haben keinen Kofferraum, aber hinter den Sitzen ist Platz für einen Rucksack oder eine Handtasche. Für größere Gegenstände kann Ihnen ein Kofferständer auf dem hinteren Gepäckträger bereitgestellt werden. Ein zusätzlicher praktischer Schick für Ihren Roadtrip im Zweisitzer!
Wir haben es schon öfter erlebt, dass Menschen am Straßenrand begeistert winken und ab und zu sogar applaudieren!

Einen Morgan fuhren übrigens auch u. a. Johnny Depp, Catherine Deneuve, Boris Vian und Brigitte Bardot.

drei exklusive Roadster vor Schloss im Burgund
Stilvoll touren © Cecile Gabriel
Drei Morgan Roadster vor Schloss
Burgund auf eine exklusive Art erleben © Cecile Gabriel
Drei Morgans hinter Springbrunnen am Schloss
Parade der Morgan-Roadster © Cecile Gabriel

Ihre Route durch das Burgund

Sie besuchen Toucy und seinen schönen Markt, das Schloss Saint Fargeau sowie das berühmte Burgprojekt Guédelon: Dort wird seit Jahren eine komplette Burg ausschließlich mit den traditionellen Techniken aus dem Mittelalter aufgebaut. Ihre Route führt weiterhin ins malerische Mézilles, nach Noyers-sur-Serein mit seiner märchenhaften Altstadt, die oft als Filmkulisse genutzt wird, sowie nach Vézelay mit der prächtigen Wallfahrtskirche und natürlich nach Chablis. Sie werden Gelegenheit haben, die Weinberge von Chablis, Irancy und Chitry zu besichtigen und mehr über deren Kultur und Erbe zu erfahren.

Tor und Fachwerkhäuser
Marktplatz von Noyers-sur-Serein © Siegbert Mattheis
Spitze Fachwerkhäuser
Traumhafter Ort Noyers-sur-Serein © Siegbert Mattheis
Straßenschild mit Aufschrift Chablis
Auf nach Chablis! © Siegbert Mattheis
Eintürmiges Kirchengebäude
Die Wallfahrts-Basilika in Vézelay © Siegbert Mattheis
Gotische Spitzbögen in Kirche
Hier war auch schon Richard Löwenherz © Siegbert Mattheis

Sie werden eine exklusive Weinverkostung der Extraklasse der burgundischen Appellationen in einigen der beeindruckendsten Weinkeller der Region erleben. Inmitten eines herzlichen Empfangs werden Sie ein neues Burgund entdecken, das abseits der ausgetretenen Pfade liegt. Höhepunkt ist sicherlich die Stadt Beaune mit den berühmten historischen Hospizen. Hier wurde auch Angela Merkel auf ihrem Abschiedsbesuch 2021 von Emmanuel Macron empfangen.

Weinfässer im Burgund
In einem typischen Burgunder Weinkeller © Siegbert Mattheis
Mittelalterliches Krankenhaus mit farbigen Dächern
Die historischen Hospices de Beaune © Siegbert Mattheis

Übernachtung im Sterne-Hotel

Sie wohnen in einem ausgewählten Sterne-Hotel, wo Sie sich im Spa entspannen und ein Abendessen in einem Zwei-Sterne-Restaurant des Guide Michelin genießen können. Während Ihres Aufenthalts kann auch eine Orientierungsrallye organisiert werden. Das ist eine unterhaltsame Art, die herrlichen Landschaften zu entdecken, während Sie im Rahmen einer gemeinsamen Schatzsuche einen Morgan Roadster fahren!

Wir wünschen Ihnen ein unvergessliches Erlebnis im wunderschönen Burgund!

Siegbert Mattheis

Weitere Infos: https://www.bourgogne-aventure.com/

Allgemeine touristische Informationen zum Burgund:  https://www.bourgogne-tourisme.com

Möchten Sie diesen Artikel teilen?

[DISPLAY_ULTIMATE_SOCIAL_ICONS]

Das könnte Sie auch interessieren:

Das Geheimnis hinter Griechenlands blau-weißen Farben

Wenn wir an das malerische Griechenland denken, kommen uns sofort Bilder von weiß getünchten Häusern mit blauen Akzenten in den Sinn. Aber was steckt hinter […]

La Gioia – ein nachhaltiges Piccolo Paradiso in Umbrien

Es gibt über 150 Öko-Siegel allein im Tourismus. Jedoch ist bei vielen das einzig Grüne die Farbe im Logo. Ich recherchiere nach nachhaltigen Urlaubsorten für […]

Mediakit / Werben auf Ambiente Mediterran

Eine Kooperation mit Ambiente Mediterran bringt Sie mit einer Leserschaft näher, die zu zwei Drittel über 25 Jahre alt ist, kaufkräftig, konsumfreudig und an Wohnungs- und [...]

War dieser Beitrag hilfreich? Hat er euch gefallen?