Online-Sicherheit auf Reisen – Tipps für eine verbesserte Cyber-Security im Urlaub!

5/5 (4)

Sommer, Strand und Meer – so stellen sich die meisten Menschen den perfekten Sommerurlaub vor. Das schöne Wetter unter Palmen inmitten eines mediterranen Flairs auf den Balearen, in Italien oder Griechenland zu genießen, bedeutet Erholung pur. Hier lassen sich neue Orte entdecken, neue Kulturen und viele Sehenswürdigkeiten entdecken. Immer dabei ist heutzutage das Smartphone, Tablet oder ein Notebook.

In einer zunehmend vernetzten Welt darf der kleine Alleskönner auf Reisen nicht fehlen. Doch begehen viele Urlauber mit dem Griff in die Hosentasche einige große Fehler, welche Datendiebe und Cyberkriminelle schnell ausnutzen können. Gerade beim Zugang in öffentliches WLAN im Ausland ist mit einer Vielzahl von Risiken und Gefahren verbunden. Um auch auf Reisen sicher im Internet zu surfen, so dass Bilder und Nachrichten sicher an Freunde übermittelt werden oder das kontaktlose Zahlen per Smartphone absolut geschützt abzuschließen, haben wir Ihnen im Folgenden eine Reihe von Tipps für eine verbesserte Cyber-Security im Urlaub zusammengestellt. Auf diese Weise gelingt es auch unterwegs immer einen verlässlichen Schutz beim Zugang ins World Wide Web zu erhalten.

Hand mit Handy und Google Maps mit Funchal
Bei der Nutzung einer mobilen Datenverbindung ins Internet kann es schnell zum Cyberangriff kommen © Siegbert Mattheis

Mit einem VPN einen sicheren Datenverkehr herstellen

Der Datenverkehr beim Zugang ins Internet erlaubt es Hackern und Cyberkriminellen mit wenig Mühe an sehr sensible und persönliche Daten zu kommen. Vor allem beim Zugang in ein öffentliches WLAN, aber auch bei der Nutzung einer mobilen Datenverbindung ins Internet kann es schnell zum Cyberangriff kommen. Ungeschützte Konten, die per Auto-Log-In einen direkten Zugang erlauben, sind genauso anfällig wie E-Mail-Konten oder sensible Bankdaten. Mit einem VPN gelingt es auch beim mobilen Zugang ins Internet während einer Urlaubsreise den gesamten Datenverkehr zu schützen. Schnell ist das VPN erklärt (Was ist ein VPN): Durch einen gesicherten Datentunnel werden alle eingehenden und ausgehenden Dateien während des Zugangs im Internet vor Hackerangriffen geschützt. Urlauber, die im Internet surfen, hinterlassen demnach keine Spuren bei Zugang ins Internet und können demnach von Cyberkriminellen nicht gegriffen werden.

Funktion ‚Mein Gerät finden‘ unbedingt aktivieren

Leider sind Touristen nicht vor einem Diebstahl im Urlaub geschützt. Dabei haben es Langfinger besonders auf wertvolle Smartphones und Notebooks abgesehen, die in den falschen Händen einen großen Schaden anrichten können. Um verloren und gestohlene Handys im Urlaub zu orten, gilt es die Funktion ‚Mein Gerät finden‘ auf dem Smartphone oder dem Notebook zu aktivieren. Auf diese Weise gelingt es den Standort eines mobilen Endgeräts jederzeit herauszufinden, so dass sich das Diebesgut schnell wieder zurückholen lässt.

WLAN im Urlaub birgt Gefahren

Das kostenlose WLAN an einigen Hotspots auf Reisen oder in der Ferienunterkunft ist nicht nur ungeheuer komfortabel und ein guter Service, sondern birgt auch so manche Gefahren. Für einen erholsamen Urlaub ohne Sorgen eines Datendiebstahls, gilt es auf den Zugang ins kostenlose WLAN zu verzichten. Oftmals sind diese Netzwerke nur schlecht abgesichert, so dass persönliche und sensible Daten schnell in falsche Hände geraten können.

Vorsicht bei der Buchung im Internet

Viele Urlauber nutzen das Smartphone mittlerweile nicht mehr nur, um einen mobilen Wegweiser und eine Kamera in der Tasche zu haben, sondern auch um die Urlaubsgestaltung aktiv anzugehen. Das Buchen von Tickets für verschiedene Ausflugsziele und Schlafplätze über das Smartphone ist nichts Besonderes mehr. Doch sollten Urlauber nicht nur vor Betrug bei Ferienwohnungen im Internet gewarnt sein, sondern auch bei der Ticketbuchung im Ausland. Gerade auf Plattformen außerhalb Europas gilt es die Buchung von Tickets nur auf offiziellen Webseiten vorzunehmen, um keinen Betrüger auf den Leim zu gehen.

War dieser Beitrag hilfreich? Hat er euch gefallen?

Das könnte Sie auch interessieren:

Perfekter Urlaub, wie gelingt das?

Wie sieht der perfekte Urlaub aus? Wie kann die „schönste Zeit des Jahres“ so gestaltet werden, dass sie die größtmögliche Entspannung und Erholung bringt? Wie […]

Ausstellung der legendären Autos aus den Filmen mit Louis de Funès

Im französischen Mülhausen präsentiert das Nationale Automobilmuseum in seiner nächsten Sonderausstellung vom 5. April bis 5. November 2023 die berühmten Autos aus den Filmen von Louis de […]

Lupinen, köstlicher Snack zum Aperó – und neues Superfood?

Beim Aperitif nebenbei die Welt verbessern, das Klima schützen und gleichzeitig etwas für die Gesundheit tun? Und einen herzhaften Snack zu sich nehmen, der auch […]

Teilen Sie diesen Beitrag:

War dieser Beitrag hilfreich? Hat er euch gefallen?