Sommerurlaub in der Türkei: Sonne, Strand & Kultur

4.83/5 (6)

Die Reiselust der Deutschen ist nach wie vor ungebrochen. Im Sommerurlaub in der Türkei erwarten die Besucher traumhafte Strände, viel Sonne und geschichtsträchtige Kultur. Das Urlaubsland ist facettenreich und garantiert vom Frühling bis zum Herbst warmes Wetter. An der lange Küstenlinie mit extrem vielen Sandstränden lockt das türkisblaue Meer zum Baden ein.

Wo ist es am schönsten in der Türkei?

Für einen Urlaub im Sommer ist die türkische Riviera perfekt geeignet. Die Küstenregionen bei Fethiye und Side sind von goldfarbenen Stränden sowie zahlreichen historischen Ausgrabungsstätten wie dem Apollo-Tempel geprägt.

5 Griechische Säulen vor türkisfarbenem Meer
Apollo-Tempel in Side © VRD, Adobe Stock

Vor Ort gibt es noch authentische Basare in gepflasterten Altstädten und interessante Museen, in den Häfen legen Luxusyachten an. Dazu erwartet die Besucher ein leckeres Angebot an Speisen und Getränken. Sehenswert sind auch diese kleineren Küstenorte:

  • Hisarönü
  • Ölüdeniz
  • Ovacik

Weiter im Landesinneren lassen sich Wälder und Seen bei Tagesausflügen erkunden. Zu den Attraktionen gehört die antike Felsenstadt Telmessos, in dem sich das Tempelgrab des Amyntas befindet. Des Weiteren lohnt sich ein Besuch in Kappadokien, auf einer Wanderung oder im Rahmen einer Ballonfahrt lässt sich die Landschaft aus Tuffstein am besten bewundern. Die Höhlenkirchen und unterirdischen Stätten gehören zu den Highlights in der Türkei. Zu den spektakulären Naturereignissen zählen die einmaligen Kalkterrassen von Pamukkale, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurden. Versierte Reiseveranstalter wie TUI bieten ihren Kunden komplette Urlaubspakete an, um das Land gründlich zu erkunden. Im Angebot stehen die schönsten Urlaubsziele des Landes. Für Pauschalreisen in die Türkei bietet sich auch die Gegend rund um Antalya an. Neben wunderschönen Stränden gibt es vor Ort den Wasserfall bei Düden, das Hadrianstor und charmante Altstädte.

Sonnenuntergang über Stadt am Meer mit Hafen
Altstadt Antalya © Muratart, Adobe
Türkisfarbener See im Wald mit Wasserfall
Kurshunglu Wasserfälle bei Antalya © Kathrin, Adobe Stock

Welche Orte muss man in der Türkei gesehen haben?

Einen längeren Besuch wert ist die einzigartige Metropole Istanbul, die sich auf zwei Kontinenten befindet. In den verwinkelten Gassen können Urlauber auf den Spuren von 1.001 Nacht wandeln, für Einkaufsbummel bietet sich der Große Basar an. Zu den Wahrzeichen der Metropole gehören die Hagia Sophia und die Süleymann-Moschee, welche majestätisch über dem Goldenen Horn thront. Während einer Schiffsfahrt auf dem Bosporus lässt sich Istanbul von einer anderen Seite besichtigen.

Blick auf die Galata-Brücke in Istanbul, ganz links oben ist die Hagia Sophia zu erkennen
Blick auf die Galata-Brücke in Istanbul, ganz links oben ist die Hagia Sophia zu erkennen
Blick auf orangerot angestrahlte Säulen, im unteren Teil Wasser
Cisterna Basilika, ein riesiger unterirdischer Wasserspeicher in Istanbul © Siegbert Mattheis
Fantastische Hagia Sophia
Fantastische Hagia Sophia @ Artur Bogacki - Fotolia
Blick auf den Topkapi-Palast, im Hintergrund die asiatische Küste
Blick auf den Topkapi-Palast © Adobe

Allerdings ist Ankara die türkische Hauptstadt, die landeinwärts liegt. Sie ist von Kunst und Museen geprägt, dazu werden spannende Musik- und Filmfestivals veranstaltet. Wie die Deutschen reisen und welche Orte sie besichtigen möchten, hängt ganz vom Budget und der Jahreszeit ab.

Wie lange dauert ein Flug in die Türkei?

Aufgrund der Größe von Deutschland und der Türkei schwankt die Flugzeit in das Urlaubsland. Weit verbreitet sind direkte Flüge in die türkischen Urlaubsziele im Westen des Landes, ebenso wie nach Istanbul. Ab Frankfurt dauert die Flugreise zwischen 2,45 Stunden und 3,5 Stunden. Für den internationalen Tourismus sind die Flughäfen Antalya, Izmir, Bodrum-Milas und Dalaman von großer Bedeutung. Wer sich früh genug informiert oder Last-Minute reisen kann, dem stehen günstige Pauschalreisen in die Türkei zur Auswahl.

mann mit weißem Bart strickt vor Moschee
Vor einer Moschee © Fotolia
Besucher in einer Moschee mit rotem Teppich
In Moscheen sind dezente Kleidungsstücke vorgeschrieben © Fotolia

Welche Verhaltensregeln muss ich in der Türkei beachten?

Die Türkei ist ein muslimisches Land, in dem anderen Regeln herrschen. Deswegen sollten Besucher gegenüber dem Gastgeberland und seinen Bewohnern unbedingt Achtung und Respekt zeigen. So sind kritische Bemerkungen gegenüber der Religion und Politik nicht angebracht. Beim Besuch von religiösen Stätten sind dezente Kleidungsstücke vorgeschrieben, welche die Schultern und Knie bedecken. Wer in eine Privatwohnung eingeladen ist, sollte vor dem Betreten die Schuhe ausziehen. Die Gabe von Trinkgeld ist üblich und angesichts der niedrigen Löhne erwünscht. In Bars und Restaurants gelten etwa 10 Prozent des endgültigen Rechnungsbetrags als angemessen.

Fazit Sommerurlaub in der Türkei

Ihr Sommerurlaub in der Türkei wird garantiert zu einem unvergesslichen Erlebnis. Reisende können vor Ort mit viel Sonnenschein, imposanten Stränden und kulturellen Sehenswürdigkeiten rechnen.

Und mit diesen 120 Travel Hacks reisen Sie besonders schlau und günstig in die Türkei.

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Möchten Sie diesen Artikel teilen?

Das könnte Sie auch interessieren:

Weihnachten in Südfrankreich: das große Schlemmen und 13 Desserts

Die Weihnachtszeit beginnt in Südfrankreich am 4. Dezember und endet erst 40 Tage nach Heiligabend am 2. Februar. Und zwischendurch sind – wie könnte es […]

Wie feiern die Spanier Weihnachten?

In Spanien ist unser Weihnachtsbrauch mit Adventskranz unbekannt. Dennoch wird auch hier die Vorfreude auf das Fest auch schon ab Ende November geschürt. Von den […]

Vintage-Werbung auf Mauern im Süden, bald unwiederbringlich verloren

Bald werden sie für immer verschwunden sein. Werbeanzeigen, gemalt auf Hauswänden im Süden oder wie in Portugal auf Azulejos-Kacheln gebrannt. Einige der hier gezeigten Werbeaufschriften […]

Teilen Sie diesen Beitrag:

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?