Schlagwort-Archive: Israel

Jerusalem, ein Tag in der „Heiligen Stadt“

Jerusalem hat uns gleichermaßen fasziniert wie irritiert. Es war ein Eintauchen in jahrtausendealte Geschichte und Kulturen. Hier der Bericht über unseren Kurztrip. Wir starteten von Tel Aviv aus und hatten leider nur einen Tag Zeit für Jerusalem.
Weiterlesen

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Die Grabeskirche in Jerusalem

Die Kirche vom heiligen Grab zählt zu den größten Heiligtümern des Christentums und war natürlich ein Muss bei unserem Besuch in Jerusalem. Wir waren erstaunt, wie vergleichsweise klein und verschachtelt sie ist.
Weiterlesen

5/5 (2)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Tel Aviv, die 12 schönsten Sehenswürdigkeiten, Tipps

Nun, Tel Aviv kann vielleicht nicht mit so vielen repräsentativen Gebäuden oder spektakulären Sehenswürdigkeiten aufwarten. Zum Einen ist dazu die Stadt noch nicht alt genug, zum Anderen wurde sie als reine Wohnstadt gegründet.

Weiterlesen

5/5 (3)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Israelische Spezialitäten, Sabich, Knafeh, Amba, Sahlab, Zhug, Malabi …

5/5 (9)
Die israelische Küche ist (auch als Teil der levantinischen Küche) beliebt wie nie zuvor. Einige Klassiker wie Hummus, Kebab oder Falafel sind bekannt. Aber was ist Sabich, Zhug, Amba oder Kadayıf? Wir sind nach Tel Aviv und Jerusalem gereist und haben einige israelische Spezialitäten verkostet – köstlich 😉

Weiterlesen

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Empfehlenswerte Unterkunft in Tel Aviv, das Shenkin Hotel

Das Shenkin Hotel war für uns die perfekte Unterkunft in Tel Aviv. Vor allem die zentrale Lage, direkt neben der Shenkin Street, dem Carmel Market sowie der Fußgängerzone Nachalat Binyamin hatte es uns angetan. Das Meer ist zu Fuß in ein paar Minuten zu erreichen, in der anderen Richtung liegt der Rothschild Blvd nur 500 m entfernt und die Shoppingmeile Dizengoff St. ist in 10 min. zu Fuß zu erreichen.
Weiterlesen

5/5 (5)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Tel Aviv Tipps Restaurants und Cafés

Tel Aviv ist ein wahrhaftes Feinschmeckerparadies, nicht nur für Foodies! Die Stadt ist ein Schmelztiegel aus allen Geschmacksrichtungen der Welt. Unzählige Cafés, Restaurants, Bars und Streetfood-Stände an nahezu jeder Ecke verführen mit israelisch-orientalischer, internationaler Küche und einem Mix aus allen Küchen der Welt. Wo Sie das am besten verkosten können, lesen Sie hier:

Weiterlesen

5/5 (1)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Tel Aviv, Bauhaus-Architektur, die Weiße Stadt, ein Überblick

Tel Aviv wird wegen der 4.000 Gebäude im Bauhaus-Stil die „Weiße Stadt“ genannt, mit der größten Ansammlung an Häusern im sog. modernistischen Stil weltweit. Aus Anlass des Jubiläums 100 Jahre Bauhaus haben wir uns die Stadt und den Bauhaus-Stil einmal näher angesehen.

Weiterlesen

5/5 (5)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Tel Aviv: Dare to Dream! Warum die Stadt eine Reise wert ist

In Tel Aviv wurde im Mai 2019 der 64. Eurovision Song Contest unter dem Motto „Dare To Dream!“ ausgetragen. Zu verdanken ist dies der israelischen Sängerin Netta Barzilai und ihrem Song „Toy“, mit dem sie 2018 in Lissabon den ESC gewonnen hat. Ähnlich bunt, schrill und unkonventionell wie die Interpretin im Video zum Song ist auch Tel Aviv. Warum es aber trotzdem oder grade deswegen eine Reise wert ist, erfahren Sie hier.

Weiterlesen

5/5 (3)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Tel Aviv Jaffa, Tipps und Wissenswertes, worauf sollte man achten?

Was ist dran an dieser Stadt, die genaugenommen Tel Aviv-Jaffa heißt, gerade einmal 110 Jahre alt ist und die noch vor 10 Jahren kaum jemand als Reiseziel auf dem Schirm hatte?
Wir waren neugierig und haben uns auf den Weg gemacht. Hier ein paar Tipps und Wissenswertes:

Weiterlesen

4.8/5 (10)

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?

Granatapfel, köstlich, gesund und das neue Superfood

Granatapfel ist ein sog. Superfood. Das wussten schon die alten Ägypter und Griechen, denn Granatäpfel gelten als eine der ältesten Kultur- und Heilpflanzen. Sie wurden beispielsweise zur Behandlung von Durchfall und Geschwüren eingesetzt. In der Bibel galt der Granatapfel als eine der bedeutsamen sieben Früchte, mit denen das Land Israel gesegnet war. Und auch im Koran wird dem Granatapfel eine hohe Stellung eingeräumt, der auch im Paradies seinen Platz hat. Und das wohl nicht ohne Grund.

Weiterlesen

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?