Pierre Magnan, Das ermordete Haus

Das-ermordete-HausIn einer Poststation in der Haute Provence wird eine ganze Familie brutal ausgelöscht. Nur ein Säugling in seiner Wiege überlebt, sein Name ist Seraphin Monge. Dreiundzwanzig Jahre später kehrt der damals wie durch ein Wunder Gerettete an den schrecklichen Ort zurück, auf der Suche nach den Mördern seiner Familie. Stein um Stein, mit bloßen Händen trägt er das Haus ab, in dem sich das Drama abspielte, in der Hoffnung einen Hinweis auf die Mörder…
Bei Amazon bestellen…

Teilen Sie diesen Beitrag:

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?