Á. de la Iglesia, Allein unter Nachbarn – La Comunidad

Schwarzhumorige spanische Kriminalkomödie über die Gier des Menschen nach Geld: Ein frisch Verstorbener hinterlässt in seiner Wohnung versteckt 300 Mio. Peseten, die die neu ins Haus gezogene Maklerin Julia gern in ihre Tasche stecken möchte. Dumm nur, dass die alteingesessenen Nachbarn der Ansicht sind, ältere Rechte zu haben.
Bei Amazon bestellen…

Teilen Sie diesen Beitrag:

War dieser Beitrag hilfreich für Sie? Hat er Ihnen gefallen?